TAG DEFAULT
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Sauce Hollandaise","prepTime":"PT25M","cookTime":"","totalTime":"PT25M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/265/original/open-uri20170920-23080-k47n3o?1505913080","recipeYield":null,"author":"Lucas Rosenblatt","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":[" Butter"," Schalotte, gehackt"," Weisswein"," Apfelessig"," Eigelb"," Pfefferkörner, zerdrückt"," Kräutersalz"," Zitronensaft"],"recipeInstructions":[]}) }}

Sauce Hollandaise

Hauptgänge

Sauce Hollandaise

Hauptgänge

Zubereitung 25 min
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Personen 4
Sauce hollandaise ist eine warm aufgeschlagene, helle, aus Butter, Eigelb und Weisswein hergestellte Sauce, die zu Fisch und Gemüse gereicht wird. Bei Spargelgerichten ist sie kaum wegzudenken. Sie gehört zu den Grundsaucen der klassischen französischen Küche und ist eine der berühmtesten Saucen überhaupt.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 1 Schalotte, gehackt
  • ½ dl Weisswein
  • 1 EL Apfelessig
  • 3 Eigelb
  • 4 Pfefferkörner, zerdrückt
  • 1 TL Kräutersalz
  • ein wenig Zitronensaft

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Die Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne auf dem Kochherd zerlassen und köcheln, bis sie klar ist.
  • 2 Schalotten, Weisswein und Essig in einer Saucenpfanne auf dem Herd bis auf einen Viertel einreduzieren.
  • 3 Die Eigelbe in die Cooking Chef Schüssel geben. Die Reduktion durch ein feines Sieb zu den Eigelben passieren. Mit dem Profi-Schwingbesen bei 60 °C und maximaler Rührgeschwindigkeit schaumig schlagen (ca. 4 Minuten), dabei wird die Eiermasse luftig und verdoppelt ihr Volumen.
  • 4 Sobald eine Temperatur von 60 °C erreicht ist, reduziert sich aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeit. Halten Sie die Impulstaste (P) gedrückt. Ein Piepton ertönt, während sich die Geschwindigkeit langsam erhöht. Lassen Sie die Impulstaste (P) los, sobald der Piepton aufhört. Die Maschine läuft auf der gewählten Geschwindigkeit weiter.
  • 5 Temperatur auf 50 °C zurückstellen und die warme Butter im Faden dazuschlagen.
  • 6 Mit den Gewürzen abschmecken.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 1 Schalotte, gehackt
  • ½ dl Weisswein
  • 1 EL Apfelessig
  • 3 Eigelb
  • 4 Pfefferkörner, zerdrückt
  • 1 TL Kräutersalz
  • ein wenig Zitronensaft

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Die Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne auf dem Kochherd zerlassen und köcheln, bis sie klar ist.
  • 2 Schalotten, Weisswein und Essig in einer Saucenpfanne auf dem Herd bis auf einen Viertel einreduzieren.
  • 3 Die Eigelbe in die Cooking Chef Schüssel geben. Die Reduktion durch ein feines Sieb zu den Eigelben passieren. Mit dem Profi-Schwingbesen bei 60 °C und maximaler Rührgeschwindigkeit schaumig schlagen (ca. 4 Minuten), dabei wird die Eiermasse luftig und verdoppelt ihr Volumen.
  • 4 Sobald eine Temperatur von 60 °C erreicht ist, reduziert sich aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeit. Halten Sie die Impulstaste (P) gedrückt. Ein Piepton ertönt, während sich die Geschwindigkeit langsam erhöht. Lassen Sie die Impulstaste (P) los, sobald der Piepton aufhört. Die Maschine läuft auf der gewählten Geschwindigkeit weiter.
  • 5 Temperatur auf 50 °C zurückstellen und die warme Butter im Faden dazuschlagen.
  • 6 Mit den Gewürzen abschmecken.