TAG DEFAULT
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Quinoa Gemüse Curry","prepTime":"PT10M","cookTime":"PT30M","totalTime":"PT40M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/304/original/open-uri20170920-23080-1hu2kwm?1505913134","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":[" Zwiebel"," Knoblauchzehen"," rote Currypaste"," Öl zum Andünsten"," Karotten"," Pfälzer Karotten"," gemischtes Quinoa (siehe Hinweis)"," glutenfreie Gemüsebouillon"," Kokosnussmilch"," Zitronensaft"," fein geschnittene Korianderblätter"],"recipeInstructions":[]}) }}

Quinoa Gemüse Curry

Hauptgänge

Quinoa Gemüse Curry

Hauptgänge

Zubereitung 10 min
Garzeit 30 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Quinoa zählt zu den Pseudocerealien. Das aus Südamerika stammende Korn wird hauptsächlich in Bolivien, Peru und Ecuador angebaut und ist eines der besten pflanzlichen Eiweissquellen überhaupt. Das Quinoa-Körnchen enthält alle neun essentiellen Aminosäuren und der Mineraliengehalt ist bei weitem dem unserer gebräuchlichsten Getreidesorten überlegen. Quinoa ist glutenfrei und stärkt unsere Widerstandskraft und Ausdauer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 ½ EL rote Currypaste
  • 2 EL Öl zum Andünsten
  • 200 g Karotten
  • 200 g Pfälzer Karotten
  • 200 g gemischtes Quinoa (siehe Hinweis)
  • 500 ml glutenfreie Gemüsebouillon
  • 150 ml Kokosnussmilch
  • 3 EL Zitronensaft
  • nach Belieben fein geschnittene Korianderblätter

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Spritzschutz

Hitzeschild

So wird's gemacht

  • 1 Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein schneiden. Karotten und Pfälzer Rüebli schälen und sehr klein würfeln. Beiseite stellen.
  • 2 Die Temperatur auf 100°C einstellen. Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch und Currypaste in die Schüssel geben. Das Flexi-Rührelement einsetzen. Die Koch-Rührintervallstufe 1 einstellen. Etwa 2 Minuten dünsten lassen.
  • 3 Den Spritzschutz aufsetzen. Quinoa und Karotten beifügen. Gemüsebouillon und Kokosnussmilch dazu giessen. Alles etwa 25 bis 30 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mehr Gemüsebouillon beifügen.
  • 4 Am Schluss den Zitronensaft unterrühren. Nach Belieben fein geschnittene Korianderblättchen vor dem Servieren untermischen.
  • 5 Hinweis: Quinoa, auch Inkakorn genannt, stammt aus Südamerika und zählt zu den «Pseudo-Cerealien». Es besitzt sehr viel wertvolles Eiweiss und zahlreiche Mineralstoffe. Quinoa gibt es in unterschiedlichen Farbtönen: beige, rotbraun bis schwarz. Die kleinen Körnchen eignen sich als Beilage (wie Reis), aber auch für Salate, Eintöpfe, als Füllungen in Gemüse oder in gepuffter Form in Müesli oder Süssspeisen.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 ½ EL rote Currypaste
  • 2 EL Öl zum Andünsten
  • 200 g Karotten
  • 200 g Pfälzer Karotten
  • 200 g gemischtes Quinoa (siehe Hinweis)
  • 500 ml glutenfreie Gemüsebouillon
  • 150 ml Kokosnussmilch
  • 3 EL Zitronensaft
  • nach Belieben fein geschnittene Korianderblätter

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Spritzschutz

Hitzeschild

So wird's gemacht

  • 1 Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein schneiden. Karotten und Pfälzer Rüebli schälen und sehr klein würfeln. Beiseite stellen.
  • 2 Die Temperatur auf 100°C einstellen. Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch und Currypaste in die Schüssel geben. Das Flexi-Rührelement einsetzen. Die Koch-Rührintervallstufe 1 einstellen. Etwa 2 Minuten dünsten lassen.
  • 3 Den Spritzschutz aufsetzen. Quinoa und Karotten beifügen. Gemüsebouillon und Kokosnussmilch dazu giessen. Alles etwa 25 bis 30 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mehr Gemüsebouillon beifügen.
  • 4 Am Schluss den Zitronensaft unterrühren. Nach Belieben fein geschnittene Korianderblättchen vor dem Servieren untermischen.
  • 5 Hinweis: Quinoa, auch Inkakorn genannt, stammt aus Südamerika und zählt zu den «Pseudo-Cerealien». Es besitzt sehr viel wertvolles Eiweiss und zahlreiche Mineralstoffe. Quinoa gibt es in unterschiedlichen Farbtönen: beige, rotbraun bis schwarz. Die kleinen Körnchen eignen sich als Beilage (wie Reis), aber auch für Salate, Eintöpfe, als Füllungen in Gemüse oder in gepuffter Form in Müesli oder Süssspeisen.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Pflaumenkuchen","prepTime":"PT20M","cookTime":"PT35M","totalTime":"PT55M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/298/original/open-uri20170920-23080-1qgx6uz?1505913125","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["weiche Butter","Zucker","Salz","grosse Eier","unbehandelte Zitrone, Saft und abgeriebene Schale","glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen\u0026Kekse"," (gestrichen) glutenfreies Backpulver","grosse Meringue (ca. 25 g)","Pflaumen","Mandelblättchen"],"recipeInstructions":[]}) }}

Pflaumenkuchen

Backen

Pflaumenkuchen

Backen

Zubereitung 20 min
Garzeit 35 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Pflaume ist die botanische Bezeichnung für eine Pflanzengattung die zu den Rosengehölzen gehört. Dazu zählen ebenfalls die Zwetschge und die Mirabelle. Die Pflaume wurde vor 2000 Jahren von den Römern nach Europa gebracht. Die Steinfrucht schmeckt nicht nur lecker, sie ist auch mit reichlich Mineralstoffen, Spurenelementen und wichtigen Vitaminen ausgestattet. Dieser schmackhafte Pflaumenkuchen wird mit glutenfreien Zutaten hergestellt und ist nicht nur für Zöliakie Betroffene ein köstlich luftiger Genuss.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 grosse Eier
  • ½ unbehandelte Zitrone, Saft und abgeriebene Schale
  • 125 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen&Kekse
  • 1 TL (gestrichen) glutenfreies Backpulver
  • 1 grosse Meringue (ca. 25 g)
  • 450 g Pflaumen
  • 2 EL Mandelblättchen

Benötigtes Zubehör

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Eine runde Springform (Ø 24 cm) nur leicht einfetten und mit Backtrennpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • 2 Butter, Zucker und Salz in die Schüssel geben. Mit dem K-Haken auf Geschwindigkeitsstufe 4 so lange schlagen, bis die Masse schön leicht cremig ist. Eier, Zitronenschale und -saft beifügen und rund 4 Minuten auf der gleichen Stufe weiterrühren.
  • 3 Mehl und Backpulver dazu geben und nur kurz auf Geschwindigkeitsstufe 2 unterrühren. Die Meringue zwischen den Händen grob zerbröseln und mit dem Teigschaber leicht unter die Teigmasse heben.
  • 4 Den Teig in die Springform geben und gleichmässig glatt streichen. Die Pflaumen halbieren, entsteinen und die Fruchthälften nochmals halbieren. Die Pflaumenviertel nebeneinander kreisförmig in den Teig setzen. Mit den Mandelblättchen bestreuen.
  • 5 Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 35 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit Folie abdecken. Nach dem Backen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
  • 6 Variante Zwetschgenkuchen:
  • 7 Pflaumen durch Zwetschgen ersetzen und statt Zitrone wenig Zimtpulver verwenden.
  • 8 Hinweis:
  • 9 Backpulver kann Weizenstärke (Gluten) enthalten. Deshalb immer die Zutatenliste auf der Verpackung prüfen und ausschliesslich glutenfreies Backpulver verwenden.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 grosse Eier
  • ½ unbehandelte Zitrone, Saft und abgeriebene Schale
  • 125 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen&Kekse
  • 1 TL (gestrichen) glutenfreies Backpulver
  • 1 grosse Meringue (ca. 25 g)
  • 450 g Pflaumen
  • 2 EL Mandelblättchen

Benötigtes Zubehör

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Eine runde Springform (Ø 24 cm) nur leicht einfetten und mit Backtrennpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • 2 Butter, Zucker und Salz in die Schüssel geben. Mit dem K-Haken auf Geschwindigkeitsstufe 4 so lange schlagen, bis die Masse schön leicht cremig ist. Eier, Zitronenschale und -saft beifügen und rund 4 Minuten auf der gleichen Stufe weiterrühren.
  • 3 Mehl und Backpulver dazu geben und nur kurz auf Geschwindigkeitsstufe 2 unterrühren. Die Meringue zwischen den Händen grob zerbröseln und mit dem Teigschaber leicht unter die Teigmasse heben.
  • 4 Den Teig in die Springform geben und gleichmässig glatt streichen. Die Pflaumen halbieren, entsteinen und die Fruchthälften nochmals halbieren. Die Pflaumenviertel nebeneinander kreisförmig in den Teig setzen. Mit den Mandelblättchen bestreuen.
  • 5 Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 35 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit Folie abdecken. Nach dem Backen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
  • 6 Variante Zwetschgenkuchen:
  • 7 Pflaumen durch Zwetschgen ersetzen und statt Zitrone wenig Zimtpulver verwenden.
  • 8 Hinweis:
  • 9 Backpulver kann Weizenstärke (Gluten) enthalten. Deshalb immer die Zutatenliste auf der Verpackung prüfen und ausschliesslich glutenfreies Backpulver verwenden.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Pistazien Brownies","prepTime":"PT20M","cookTime":"PT15M","totalTime":"PT35M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/303/original/open-uri20170920-23080-1i7fi0f?1505913132","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["glutenfreie dunkle Schokolade (mind. 55% Kakaoanteil)","Butter","Eier","Rohzucker","Vanillezucker","Salz","glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen\u0026Kekse","glutenfreies Backpulver","Pistazienkerne","Puderzucker zum Bestäuben"],"recipeInstructions":[]}) }}

Pistazien Brownies

Nachspeisen

Pistazien Brownies

Nachspeisen

Zubereitung 20 min
Garzeit 15 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Der Brownie ist ein traditioneller Kuchen aus der USA, der in den letzten Jahren auch bei uns sehr an Beliebtheit gewonnen hat. Der Rührteig wird mit viel Schokolade und Nüssen verfeinert und auf einem Backblech gebacken. Nach dem Erkalten wird der Kuchen in rechteckige Stücke geschnitten. Dieses tolle Rezept wurde speziell für Zöliakie Betroffene kreiert und schmeckt einfach köstlich.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 200 g glutenfreie dunkle Schokolade (mind. 55% Kakaoanteil)
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 200 g Rohzucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • 200 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen&Kekse
  • 1 TL glutenfreies Backpulver
  • 150 g Pistazienkerne
  • ein wenig Puderzucker zum Bestäuben

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech (20x25 cm) nur leicht einfetten und mit Backtrennpapier auslegen.
  • 2 Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit Butter in die Schüssel geben. Temperatur auf maximal 60°C einstellen. Etwa 3 Minuten schmelzen lassen.
  • 3 Sobald Schokolade und Butter geschmolzen sind, die Temperatur ausschalten. Den Profi-Schneebesen einsetzen und kurz rühren. Eier, Rohzucker, Vanillezucker und Salz dazu geben und so lange auf maximaler Geschwindigkeitsstufe rühren, bis die Masse schön cremig und luftig ist.
  • 4 Mehl und Backpulver beifügen und auf Geschwindigkeitsstufe 1 kurz unterrühren. Die Pistazienkerne grob hacken und mit dem Teigschaber untermischen.
  • 5 Schokoladenmasse auf das vorbereitete Blech verteilen, gleichmässig glatt streichen und im Backofen etwa 15 Minuten backen.
  • 6 Die Brownies im Backblech auf einem Gitter auskühlen lassen, in 4x4 cm grosse Würfel schneiden. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
  • 7 Variante: Pistazienkerne durch gehackte Baum- oder Pekannüsse ersetzen.

Tipps vom Chef

In einer Guetzlidose halten sich die Amaretti bis 2 Wochen frisch.

Buhmann

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 200 g glutenfreie dunkle Schokolade (mind. 55% Kakaoanteil)
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 200 g Rohzucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • 200 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen&Kekse
  • 1 TL glutenfreies Backpulver
  • 150 g Pistazienkerne
  • ein wenig Puderzucker zum Bestäuben

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech (20x25 cm) nur leicht einfetten und mit Backtrennpapier auslegen.
  • 2 Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit Butter in die Schüssel geben. Temperatur auf maximal 60°C einstellen. Etwa 3 Minuten schmelzen lassen.
  • 3 Sobald Schokolade und Butter geschmolzen sind, die Temperatur ausschalten. Den Profi-Schneebesen einsetzen und kurz rühren. Eier, Rohzucker, Vanillezucker und Salz dazu geben und so lange auf maximaler Geschwindigkeitsstufe rühren, bis die Masse schön cremig und luftig ist.
  • 4 Mehl und Backpulver beifügen und auf Geschwindigkeitsstufe 1 kurz unterrühren. Die Pistazienkerne grob hacken und mit dem Teigschaber untermischen.
  • 5 Schokoladenmasse auf das vorbereitete Blech verteilen, gleichmässig glatt streichen und im Backofen etwa 15 Minuten backen.
  • 6 Die Brownies im Backblech auf einem Gitter auskühlen lassen, in 4x4 cm grosse Würfel schneiden. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
  • 7 Variante: Pistazienkerne durch gehackte Baum- oder Pekannüsse ersetzen.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Himbeer Cheesecake","prepTime":"PT15M","cookTime":"PT50M","totalTime":"PT1H5M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/301/original/open-uri20170920-23080-2w4mxp?1505913129","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["Boden:","glutenfreie Löffelbiskuits, z.B. Schär","weiche Butter","Bio-Orange, abgeriebene Schale","frisch gepresster Orangensaft","Belag:","Frischkäse natur, z.B. Philadelphia","Zucker","Vanillezucker","Bio-Orange, abgeriebene Schale","frisch gepresster Orangensaft","Maisstärke","Eigelb","Eiweiss","Salz","Himbeeren"],"recipeInstructions":[]}) }}

Himbeer Cheesecake

Backen

Himbeer Cheesecake

Backen

Zubereitung 15 min
Garzeit 50 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Cheesecake ist heute auf der ganzen Welt bekannt und beliebt. Seine Ursprünge reichen jedoch weit zurück, nämlich bis ins antike Griechenland vor 4000 Jahren. Man sagt, die alten Griechen betrachteten den Cheesecake als eine gute Kraftquelle, weshalb sie ihn ihren Athleten während den ersten Olympischen Spielen im Jahre 776 v. Chr. servierten. Zu Cheesecake passen frische Himbeeren ausgezeichnet, wie dieses Rezept absolut beweist.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Boden:
  • 150 g glutenfreie Löffelbiskuits, z.B. Schär
  • 80 g weiche Butter
  • ½ Bio-Orange, abgeriebene Schale
  • 2 EL frisch gepresster Orangensaft
  • Belag:
  • 400 g Frischkäse natur, z.B. Philadelphia
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • ½ Bio-Orange, abgeriebene Schale
  • 2 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 2 EL Maisstärke
  • 3 Eigelb
  • 3 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Himbeeren

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine längliche Cakeform (32 cm) leicht einfetten und mit Backtrennpapier auslegen.
  • 2 Löffelbiskuits grob zerbrechen und im Multi-Zerkleinerer fein zermahlen. Zusammen mit Butter, Orangenschale und Orangensaft zu einem geschmeidigen Teig vermengen.
  • 3 Den Teig zu einer Rolle formen und in der Cakeform gleichmässig mit den Fingern als Teigboden verteilen. Kühl stellen.
  • 4 Alle Zutaten für den Belag bis und mit Eigelb in die Kenwood Schüssel geben. Den Profi-Schneebesen einsetzen und auf Geschwindigkeitsstufe 5 etwa 1 Minute rühren. In einer zweiten Schüssel Eiweiss und Salz auf maximaler Stufe steif schlagen.
  • 5 Den Eischnee unter die Frischkäse-Masse heben. Etwa 10 schöne Himbeeren als Dekoration beiseite legen, die restlichen Beeren sorgfältig untermischen.
  • 6 Die Masse in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen rund 50 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit einer Folie abdecken.
  • 7 In der Form auskühlen lassen, den Rand mit einem scharfen Messer lösen und vorsichtig herausnehmen. In 4 bis 5 cm dicke Stücke schneiden und mit Himbeeren dekorieren.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Boden:
  • 150 g glutenfreie Löffelbiskuits, z.B. Schär
  • 80 g weiche Butter
  • ½ Bio-Orange, abgeriebene Schale
  • 2 EL frisch gepresster Orangensaft
  • Belag:
  • 400 g Frischkäse natur, z.B. Philadelphia
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • ½ Bio-Orange, abgeriebene Schale
  • 2 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 2 EL Maisstärke
  • 3 Eigelb
  • 3 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Himbeeren

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine längliche Cakeform (32 cm) leicht einfetten und mit Backtrennpapier auslegen.
  • 2 Löffelbiskuits grob zerbrechen und im Multi-Zerkleinerer fein zermahlen. Zusammen mit Butter, Orangenschale und Orangensaft zu einem geschmeidigen Teig vermengen.
  • 3 Den Teig zu einer Rolle formen und in der Cakeform gleichmässig mit den Fingern als Teigboden verteilen. Kühl stellen.
  • 4 Alle Zutaten für den Belag bis und mit Eigelb in die Kenwood Schüssel geben. Den Profi-Schneebesen einsetzen und auf Geschwindigkeitsstufe 5 etwa 1 Minute rühren. In einer zweiten Schüssel Eiweiss und Salz auf maximaler Stufe steif schlagen.
  • 5 Den Eischnee unter die Frischkäse-Masse heben. Etwa 10 schöne Himbeeren als Dekoration beiseite legen, die restlichen Beeren sorgfältig untermischen.
  • 6 Die Masse in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen rund 50 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit einer Folie abdecken.
  • 7 In der Form auskühlen lassen, den Rand mit einem scharfen Messer lösen und vorsichtig herausnehmen. In 4 bis 5 cm dicke Stücke schneiden und mit Himbeeren dekorieren.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Apfelsaft-Zitronencreme mit Beeren","prepTime":"PT20M","cookTime":"","totalTime":"PT20M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/299/original/open-uri20170920-23080-1kzkn75?1505913126","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["Apfelsaft naturtrüb","Maisstärke","Eier","Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft","Rahm","gemischte frische Beeren","Pfefferminzblättchen zur Dekoration"],"recipeInstructions":[]}) }}

Apfelsaft-Zitronencreme mit Beeren

Nachspeisen

Apfelsaft-Zitronencreme mit Beeren

Nachspeisen

Zubereitung 20 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Naturtrüber Apfelsaft, haben polnische Forscher entdeckt, ist gesünder als die klare Apfelsaft Variante. Er enthält fünfmal mehr gesundheitsfördernde Stoffe, wie zum Beispiel die Polyphenole. Diese Antioxidantien helfen dabei freie Radikale unschädlich zu machen und einer ganzen Reihe von Krankheiten vorzubeugen.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 300 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 Eier
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 100 ml Rahm
  • 600 g gemischte frische Beeren
  • . Pfefferminzblättchen zur Dekoration

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Die Eier verklopfen und zusammen mit Apfelsaft, Maisstärke, Zitronensaft und Zitronenschale in die Schüssel geben.
  • 2 Den Profi-Schneebesen einsetzen und zuerst auf Geschwindigkeitsstufe 1, danach auf Stufe 3 etwa 2 Minuten rühren lassen.
  • 3 Die Temperatur auf 100°C einstellen und die Rühr-Intervallstufe 1 wählen. Die Creme zum Kochen bringen. Sobald die Creme bindet, in eine zweite Schüssel giessen und abkühlen lassen.
  • 4 Den Rahm steif schlagen und unterziehen. Kühl stellen.
  • 5 Die Beeren in Glasschalen verteilen und die kalte Apfelsaft-Zitronencreme darüber giessen. Mit Pfefferminzblättchen dekorieren.
  • 6 Hinweis
  • 7 Bei Milchzuckerunverträglichkeit den Rahm durch laktosefreien Rahm oder Soja Rahm ersetzen.

Tipps vom Chef

Als kleiner Snack zum Apéro servieren

Buhmann

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 300 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 Eier
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 100 ml Rahm
  • 600 g gemischte frische Beeren
  • . Pfefferminzblättchen zur Dekoration

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Die Eier verklopfen und zusammen mit Apfelsaft, Maisstärke, Zitronensaft und Zitronenschale in die Schüssel geben.
  • 2 Den Profi-Schneebesen einsetzen und zuerst auf Geschwindigkeitsstufe 1, danach auf Stufe 3 etwa 2 Minuten rühren lassen.
  • 3 Die Temperatur auf 100°C einstellen und die Rühr-Intervallstufe 1 wählen. Die Creme zum Kochen bringen. Sobald die Creme bindet, in eine zweite Schüssel giessen und abkühlen lassen.
  • 4 Den Rahm steif schlagen und unterziehen. Kühl stellen.
  • 5 Die Beeren in Glasschalen verteilen und die kalte Apfelsaft-Zitronencreme darüber giessen. Mit Pfefferminzblättchen dekorieren.
  • 6 Hinweis
  • 7 Bei Milchzuckerunverträglichkeit den Rahm durch laktosefreien Rahm oder Soja Rahm ersetzen.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schoggi-Amaretti","prepTime":"PT25M","cookTime":"PT12M","totalTime":"PT37M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/305/original/open-uri20170920-23080-18e5evi?1505913136","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["Eiweiss","Salz","Zucker","Bourbon-Vanillezucker","Fläschchen Bittermandel-Aroma","ganze, geschälte Mandeln","glutenfreie Schokoladen-Backwürfelchen","Puderzucker zum Bestäuben"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schoggi-Amaretti

Nachspeisen

Schoggi-Amaretti

Nachspeisen

Zubereitung 25 min
Garzeit 12 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Amaretti sind kleine italienische Gebäckstücke, die aus süssen oder bitteren Mandeln hergestellt und gerne zu einem Espresso gereicht werden. Auch als Bestandteil verschiedener Nachspeisen findet das edle Gebäck, dessen Name «leicht bitter» bedeutet, seine Verwendung. Dieses glutenfreie Rezept wird mit Schoggiwürfelchen verfeinert.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Bourbon-Vanillezucker
  • ½ Fläschchen Bittermandel-Aroma
  • 220 g ganze, geschälte Mandeln
  • 80 g glutenfreie Schokoladen-Backwürfelchen
  • 2 EL Puderzucker zum Bestäuben

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Eiweiss und Salz in die Schüssel geben. Den Profi-Schneebesen einsetzen und auf Geschwindigkeitsstufe 5 etwa 3 Minuten steif schlagen. Die Stufe auf 2 reduzieren und den Zucker unter Rühren langsam beifügen und weiterrühren, bis der Eischnee schön glänzt. Vanillezucker und Bittermandelaroma dazu geben und kurz unterrühren.
  • 2 Die Mandeln im Multi-Zerkleinerer fein mahlen. Sorgfältig mit dem Eischnee vermengen. Am Schluss die Schokoladenwürfelchen sorgfältig unterziehen. Die Masse etwa 10 bis 15 Minuten stehen.
  • 3 Den Backofen auf 150°C vorheizen. Ein grosses Backbleche mit Backpapier belegen. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen (Ø 4 cm) mit genügend Abstand aufs Backpapier setzen.
  • 4 Im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen. Herausnehmen und noch warm mit den Fingern zu typischen Amaretti formen, d.h. diagonal zusammendrücken.
  • 5 Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Bourbon-Vanillezucker
  • ½ Fläschchen Bittermandel-Aroma
  • 220 g ganze, geschälte Mandeln
  • 80 g glutenfreie Schokoladen-Backwürfelchen
  • 2 EL Puderzucker zum Bestäuben

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Eiweiss und Salz in die Schüssel geben. Den Profi-Schneebesen einsetzen und auf Geschwindigkeitsstufe 5 etwa 3 Minuten steif schlagen. Die Stufe auf 2 reduzieren und den Zucker unter Rühren langsam beifügen und weiterrühren, bis der Eischnee schön glänzt. Vanillezucker und Bittermandelaroma dazu geben und kurz unterrühren.
  • 2 Die Mandeln im Multi-Zerkleinerer fein mahlen. Sorgfältig mit dem Eischnee vermengen. Am Schluss die Schokoladenwürfelchen sorgfältig unterziehen. Die Masse etwa 10 bis 15 Minuten stehen.
  • 3 Den Backofen auf 150°C vorheizen. Ein grosses Backbleche mit Backpapier belegen. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen (Ø 4 cm) mit genügend Abstand aufs Backpapier setzen.
  • 4 Im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen. Herausnehmen und noch warm mit den Fingern zu typischen Amaretti formen, d.h. diagonal zusammendrücken.
  • 5 Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Focaccia mit Tomaten","prepTime":"PT15M","cookTime":"PT25M","totalTime":"PT3H","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/300/original/open-uri20170920-23080-1whnm8t?1505913128","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["glutenfreies Mehl, z.B. Schär Brot-Mix","Salz","Frischhefe","lauwarmes Wasser","kaltgepresstes Olivenöl","Dörrtomaten, in Öl eingelegt","zum Bestreichen","grob, zum Bestreuen"],"recipeInstructions":[]}) }}

Focaccia mit Tomaten

Brot

Focaccia mit Tomaten

Brot

Zubereitung 15 min
Garzeit 25 min
Ruhezeit 140 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Die Focaccia ist ein italienisches Fladenbrot aus Hefeteig und stammt ursprünglich aus Ligurien. In den letzten Jahren hat sie auch bei uns sehr an Beliebtheit gewonnen. Diese mediterrane Variante wird mit Dörrtomaten verfeinert. Vor dem Backen wird der Fladen mit Olivenöl und Salz belegt. Ganz gleich, ob als Zwischenmahlzeit verzehrt oder als Beilage serviert, dieses «glutenfreie» Focaccia Rezept kommt immer gut an!
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 300 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Brot-Mix
  • ½ TL Salz
  • 10 g Frischhefe
  • ca. 250 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • ca. 10 Dörrtomaten, in Öl eingelegt
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • Salzkörner grob, zum Bestreuen

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Mehl und Salz in die Schüssel geben. Hefe zerbröckeln und beifügen. Wasser und Olivenöl dazu giessen. Den Knethaken einsetzen und kurz auf Geschwindigkeitsstufe 1 rühren. Danach auf Stufe 2 einstellen und etwa 10 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Knethaken abnehmen und die Temperatur auf 40 °C einstellen. Die Rühr-Intervallstufe 3 wählen und den Teig etwa 1 Stunde um das doppelte Volumen gehen lassen.
  • 2 Dörrtomaten in feine Steifen schneiden und mit dem Teigschaber untermischen.
  • 3 Den Teig mit dem Teigschaber auf ein Backtrennpapier geben, mit einigen Tropfen Olivenöl bestreichen, eine Klarsichtfolie darüber legen und mit der Teigrolle zu einem flachen ovalen Fladen (Durchmesser ca. 24 cm) ausrollen. Weitere 20 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • 4 Den Teigfladen mit dem Backtrennpapier auf ein grosses Backblech ziehen. Die Folie abziehen, den Teig mit verklopftem Eigelb bestreichen und mit Salzkörnern bestreuen.
  • 5 Im vorgeheizten Backofen etwa 20 bis 25 Minuten backen. Auf einem Gitterrost leicht auskühlen lassen und nach Belieben in mittelgrosse Stücke schneiden.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 300 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Brot-Mix
  • ½ TL Salz
  • 10 g Frischhefe
  • ca. 250 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • ca. 10 Dörrtomaten, in Öl eingelegt
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • Salzkörner grob, zum Bestreuen

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Mehl und Salz in die Schüssel geben. Hefe zerbröckeln und beifügen. Wasser und Olivenöl dazu giessen. Den Knethaken einsetzen und kurz auf Geschwindigkeitsstufe 1 rühren. Danach auf Stufe 2 einstellen und etwa 10 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Knethaken abnehmen und die Temperatur auf 40 °C einstellen. Die Rühr-Intervallstufe 3 wählen und den Teig etwa 1 Stunde um das doppelte Volumen gehen lassen.
  • 2 Dörrtomaten in feine Steifen schneiden und mit dem Teigschaber untermischen.
  • 3 Den Teig mit dem Teigschaber auf ein Backtrennpapier geben, mit einigen Tropfen Olivenöl bestreichen, eine Klarsichtfolie darüber legen und mit der Teigrolle zu einem flachen ovalen Fladen (Durchmesser ca. 24 cm) ausrollen. Weitere 20 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • 4 Den Teigfladen mit dem Backtrennpapier auf ein grosses Backblech ziehen. Die Folie abziehen, den Teig mit verklopftem Eigelb bestreichen und mit Salzkörnern bestreuen.
  • 5 Im vorgeheizten Backofen etwa 20 bis 25 Minuten backen. Auf einem Gitterrost leicht auskühlen lassen und nach Belieben in mittelgrosse Stücke schneiden.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schokoladen Küchlein","prepTime":"PT15M","cookTime":"PT20M","totalTime":"PT35M","image":"","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["glutenfreie dunkle Schokolade (mind. 55% Kakaoanteil)","Butter","Zucker","Bourbon-Vanillezucker","Salz","geriebene, geschälte Mandeln","Eier","glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen\u0026Kekse","glutenfreies Backpulver","Puderzucker zum Bestäuben","12 schöne Himbeeren"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schokoladen Küchlein

Backen

Schokoladen Küchlein

Backen

Zubereitung 15 min
Garzeit 20 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Im 16. Jahrhundert brachten spanische Eroberer die ersten Kakaobohnen aus Amerika nach Europa. Die Bohnen wurden gemahlen, mit Gewürzen vermischt und fanden als Modegetränk beim Adel grossen Anklang. Im Laufe der Jahrhunderte hat die Trinkschokolade immer mehr an Bedeutung verloren, die Tafelschokolade konnte jedoch an Beliebtheit dazu gewinnen. Dieses Rezept ist schnell zubereitet, schmeckt ausgezeichnet und macht auf dem Teller ganz schön was her!
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 100 g glutenfreie dunkle Schokolade (mind. 55% Kakaoanteil)
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g geriebene, geschälte Mandeln
  • 2 Eier
  • 60 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen&Kekse
  • 1 TL glutenfreies Backpulver
  • ein wenig Puderzucker zum Bestäuben
  • nach Belieben 12 schöne Himbeeren

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Backofen auf 180°C vorheizen. 12 kleine Backförmchen ausbuttern oder mit Papierförmchen auslegen.
  • 2 Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit Butter in die Schüssel geben. Die Temperatur auf 60°C einstellen und Rühr-Intervallstufe 3 wählen. Etwa 3 Minuten schmelzen lassen.
  • 3 Sobald die Schokolade und die Butter geschmolzen sind, die Temperatur ausschalten. Den Profi-Schneebesen einsetzen und kurz rühren. Zucker, Vanillezucker, Salz und Mandeln dazu geben und auf Geschwindigkeitsstufe 5 rühren.
  • 4 Eier beifügen und 3 Minuten weiterrühren. Am Schluss Mehl und Backpulver auf Geschwindigkeitsstufe 1 kurz unterrühren.
  • 5 Die Schokoladenmasse gleichmässig in die vorbereiteten Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 15 bis 20 Minuten backen.
  • 6 Die Küchlein auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit schönen Himbeeren dekorieren.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 100 g glutenfreie dunkle Schokolade (mind. 55% Kakaoanteil)
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g geriebene, geschälte Mandeln
  • 2 Eier
  • 60 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Kuchen&Kekse
  • 1 TL glutenfreies Backpulver
  • ein wenig Puderzucker zum Bestäuben
  • nach Belieben 12 schöne Himbeeren

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Backofen auf 180°C vorheizen. 12 kleine Backförmchen ausbuttern oder mit Papierförmchen auslegen.
  • 2 Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit Butter in die Schüssel geben. Die Temperatur auf 60°C einstellen und Rühr-Intervallstufe 3 wählen. Etwa 3 Minuten schmelzen lassen.
  • 3 Sobald die Schokolade und die Butter geschmolzen sind, die Temperatur ausschalten. Den Profi-Schneebesen einsetzen und kurz rühren. Zucker, Vanillezucker, Salz und Mandeln dazu geben und auf Geschwindigkeitsstufe 5 rühren.
  • 4 Eier beifügen und 3 Minuten weiterrühren. Am Schluss Mehl und Backpulver auf Geschwindigkeitsstufe 1 kurz unterrühren.
  • 5 Die Schokoladenmasse gleichmässig in die vorbereiteten Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 15 bis 20 Minuten backen.
  • 6 Die Küchlein auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit schönen Himbeeren dekorieren.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Peperoni-Zucchini-Gugelhöpfli","prepTime":"PT15M","cookTime":"PT35M","totalTime":"PT50M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/302/original/open-uri20170920-23080-1tukotl?1505913131","recipeYield":null,"author":"Buhmann","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["glutenfreies Mehl, z.B. Schär Mehl","glutenfreies Backpulver","Salz","Pfeffer aus der Mühle","kleine Zwiebel","kleine Knoblauchzehe","rote Peperoni","Zucchini","Eier","Buttermilch oder Milch","kaltgepresstes Olivenöl","kleines Eigelb zum Bestreichen"],"recipeInstructions":[]}) }}

Peperoni-Zucchini-Gugelhöpfli

Hauptgänge

Peperoni-Zucchini-Gugelhöpfli

Hauptgänge

Zubereitung 15 min
Garzeit 35 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Der Gugelhopf, auch Gugelhupf oder Napfkuchen genannt, wird wegen seiner markanten runden Form so bezeichnet. Gebacken wurde der beliebte Kuchenklassiker ursprünglich in einem runden Kessel oder Napf, was den Teig gleichmässiger durchbacken liess. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts bekam der Gugelhopf sein typisches Aussehen mit dem Loch in der Mitte. Heute erhält man Gugelhopf-Formen in allen Grössen und mit den unterschiedlichsten Mustern. Dieses Rezept macht Lust, anstatt der süssen Variante, zur Abwechslung eine herzhafte Version auszuprobieren.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 200 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Mehl
  • 2 TL glutenfreies Backpulver
  • 1 TL Salz
  • ein wenig Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 100 g rote Peperoni
  • 100 g Zucchini
  • 2 Eier
  • 200 ml Buttermilch oder Milch
  • 4 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 kleines Eigelb zum Bestreichen

Benötigtes Zubehör

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Den Backofen auf 200°C vorheizen. 12 Backförmchen gut einfetten.
  • 2 Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein schneiden. Peperoni und Zucchini in sehr kleine Würfelchen schneiden. Alles zusammen zur Mehlmischung geben. Den K-Haken einsetzen. Auf Geschwindigkeitsstufe 1 nur kurz vermischen.
  • 3 Eier, (Butter-)Milch und Olivenöl dazu geben. Auf gleicher Geschwindigkeitsstufe kurz rühren, dann auf Stufe 2 stellen und etwa 1 Minute gut verrühren.
  • 4 Die Masse gleichmässig in die gefetteten Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.
  • 5 Nach 15 Minuten Backzeit die aufgegangenen Gugelhöpfli mit verklopftem Eigelb rasch bestreichen und weitere 10 Minuten fertig backen.
  • 6 Die Gugelhöpfli kurz stehen lassen, dann vorsichtig aus den Förmchen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 200 g glutenfreies Mehl, z.B. Schär Mehl
  • 2 TL glutenfreies Backpulver
  • 1 TL Salz
  • ein wenig Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 100 g rote Peperoni
  • 100 g Zucchini
  • 2 Eier
  • 200 ml Buttermilch oder Milch
  • 4 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 kleines Eigelb zum Bestreichen

Benötigtes Zubehör

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Den Backofen auf 200°C vorheizen. 12 Backförmchen gut einfetten.
  • 2 Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein schneiden. Peperoni und Zucchini in sehr kleine Würfelchen schneiden. Alles zusammen zur Mehlmischung geben. Den K-Haken einsetzen. Auf Geschwindigkeitsstufe 1 nur kurz vermischen.
  • 3 Eier, (Butter-)Milch und Olivenöl dazu geben. Auf gleicher Geschwindigkeitsstufe kurz rühren, dann auf Stufe 2 stellen und etwa 1 Minute gut verrühren.
  • 4 Die Masse gleichmässig in die gefetteten Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.
  • 5 Nach 15 Minuten Backzeit die aufgegangenen Gugelhöpfli mit verklopftem Eigelb rasch bestreichen und weitere 10 Minuten fertig backen.
  • 6 Die Gugelhöpfli kurz stehen lassen, dann vorsichtig aus den Förmchen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Polenta","prepTime":"PT10M","cookTime":"PT40M","totalTime":"PT50M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/279/original/open-uri20170920-23080-1n8g6aw?1505913099","recipeYield":null,"author":"Lucas Rosenblatt","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":[" Bouillon"," Olivenöl"," Lorbeerblatt"," Muskat und schwarzer Pfeffer"," feine Polenta, z. B. «Meira d’eut file»"," Parmesan, gerieben"],"recipeInstructions":[]}) }}

Polenta

Hauptgänge

Polenta

Hauptgänge

Zubereitung 10 min
Garzeit 40 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Im antiken Rom war Polenta ein Hauptnahrungsmittel. Im Laufe der Jahrhunderte aus der Mode gekommen, ist es heute ein beliebtes Gericht das gerne gekocht wird. Polenta kann man als Beilage zu kräftigen Fleisch- und Gemüsegerichten oder einfach in Butter gebraten servieren. Dieses tolle Rezept schmeckt garantiert der ganzen Familie.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1 l Bouillon
  • 1 dl Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • . Muskat und schwarzer Pfeffer
  • 250 g feine Polenta, z. B. «Meira d’eut file»
  • 4 EL Parmesan, gerieben

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 In der Cooking Chef Schüssel die Bouillon mit Olivenöl und Gewürzen bei 95 °C aufkochen, mit dem Flexi-Rührelement bei Koch-Rührintervallstufe (1) rühren.
  • 2 Die Polenta in die kochende Bouillon einrieseln lassen und mit dem Flexi-Rührelement bei 95 °C ca. 40 Minuten weitergaren.
  • 3 Vor dem Servieren den geriebenen Parmesan unterrühren.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1 l Bouillon
  • 1 dl Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • . Muskat und schwarzer Pfeffer
  • 250 g feine Polenta, z. B. «Meira d’eut file»
  • 4 EL Parmesan, gerieben

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 In der Cooking Chef Schüssel die Bouillon mit Olivenöl und Gewürzen bei 95 °C aufkochen, mit dem Flexi-Rührelement bei Koch-Rührintervallstufe (1) rühren.
  • 2 Die Polenta in die kochende Bouillon einrieseln lassen und mit dem Flexi-Rührelement bei 95 °C ca. 40 Minuten weitergaren.
  • 3 Vor dem Servieren den geriebenen Parmesan unterrühren.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Kartoffelstock","prepTime":"PT20M","cookTime":"PT20M","totalTime":"PT40M","image":"http://dpv87w1mllzh1.cloudfront.net/kenwood_swiss/attachments/data/000/001/273/original/open-uri20170920-23080-em70mt?1505913090","recipeYield":null,"author":"Lucas Rosenblatt","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":[" mehlig kochende Kartoffeln"," Meersalz"," Milch"," Vollrahm"," Butter"," Frisch geriebene Muskatnuss"," Weisser Pfeffer aus der Mühle"],"recipeInstructions":[]}) }}

Kartoffelstock

Beilagen

Kartoffelstock

Beilagen

Zubereitung 20 min
Garzeit 20 min
Personen 4
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Selbstgemachter Kartoffelstock schmeckt einfach viel besser. Dieser luftige Beilagen-Klassiker ist schnell und einfach zubereitet und im Geschmack unschlagbar. Ihre Gäste werden begeistert sein.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 800 g mehlig kochende Kartoffeln
  • . Meersalz
  • 1 dl Milch
  • 1 dl Vollrahm
  • 50 g Butter
  • . Frisch geriebene Muskatnuss
  • . Weisser Pfeffer aus der Mühle

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • 2 In einem Suppentopf 3 Liter Wasser aufkochen. 4 EL Salz und die klein geschnittenen Kartoffeln dazugeben. Im Salzwasser sehr weich kochen.
  • 3 In der Zwischenzeit Milch, Rahm, Muskat und Pfeffer in die Cooking Chef Schüssel geben. Mit dem K-Haken die Milch bei 80 °C erwärmen.
  • 4 Die weich gekochten Kartoffeln abschütten, abtropfen lassen.
  • 5 Die Cooking Chef ausschalten, öffnen und die Kartoffeln in die Schüssel zum heissen Milch-Rahm-Gemisch geben.
  • 6 Die Cooking Chef schliessen, bei 80 °C und Rührgeschwindigkeit 4 die Kartoffeln zu Püree rühren.
  • 7 Sobald eine Temperatur von 60 °C erreicht ist, reduziert sich aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeit. Halten Sie die Impulstaste (P) gedrückt. Ein Piepton ertönt, während sich die Geschwindigkeit langsam erhöht. Lassen Sie die Impulstaste (P) los, sobald der Piepton erlischt.
  • 8 Die Maschine läuft auf der gewählten Geschwindigkeit weiter.
  • 9 Die Butter einrühren, dabei die Rührgeschwindigkeit auf Stufe 6 erhöhen.
  • 10 Den Kartoffelstock eventuell nachwürzen.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 800 g mehlig kochende Kartoffeln
  • . Meersalz
  • 1 dl Milch
  • 1 dl Vollrahm
  • 50 g Butter
  • . Frisch geriebene Muskatnuss
  • . Weisser Pfeffer aus der Mühle

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • 2 In einem Suppentopf 3 Liter Wasser aufkochen. 4 EL Salz und die klein geschnittenen Kartoffeln dazugeben. Im Salzwasser sehr weich kochen.
  • 3 In der Zwischenzeit Milch, Rahm, Muskat und Pfeffer in die Cooking Chef Schüssel geben. Mit dem K-Haken die Milch bei 80 °C erwärmen.
  • 4 Die weich gekochten Kartoffeln abschütten, abtropfen lassen.
  • 5 Die Cooking Chef ausschalten, öffnen und die Kartoffeln in die Schüssel zum heissen Milch-Rahm-Gemisch geben.
  • 6 Die Cooking Chef schliessen, bei 80 °C und Rührgeschwindigkeit 4 die Kartoffeln zu Püree rühren.
  • 7 Sobald eine Temperatur von 60 °C erreicht ist, reduziert sich aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeit. Halten Sie die Impulstaste (P) gedrückt. Ein Piepton ertönt, während sich die Geschwindigkeit langsam erhöht. Lassen Sie die Impulstaste (P) los, sobald der Piepton erlischt.
  • 8 Die Maschine läuft auf der gewählten Geschwindigkeit weiter.
  • 9 Die Butter einrühren, dabei die Rührgeschwindigkeit auf Stufe 6 erhöhen.
  • 10 Den Kartoffelstock eventuell nachwürzen.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Tomatensauce","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["Frische Tomaten (oder 2 Dosen Tomaten)","Knoblauchzehen","kleine Zwiebeln","Olivenöl","Tomatenmark","Lorbeerblätter","frischer Basilikum","frischer Oregano","Salz","Pfeffer"],"recipeInstructions":[]}) }}

Tomatensauce

Beilagen

Tomatensauce

Beilagen

Personen 8
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept wurde uns von der "KüCHenzauber mit Kenwood" Facebook-Gruppe geschickt. Besuchen Sie "KüCHenzauber mit Kenwood", teilen Sie Ihre beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen mit anderen Kenwood Küchenmaschinen Besitzern aus.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 800g Frische Tomaten (oder 2 Dosen Tomaten)
  • 2-Mar Knoblauchzehen
  • 1 bis 2 kleine Zwiebeln
  • 2-3EL Olivenöl
  • 2EL Tomatenmark
  • Lorbeerblätter
  • frischer Basilikum
  • frischer Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Bei frischen Tomaten, diese in heißes Wasser geben, entnehmen, häuten + Kerne entfernen
  • 2 In kleine Würfel schneiden
  • 3 Knoblauchzehen schälen + grob hacken
  • 4 Zwiebel schälen, grob schneiden und in der Gewürzmühle klein haken
  • 5 Olivenöl in einen großen Topf geben
  • 6 Knoblauch und Zwiebeln darin nur kurz anschwitzen
  • 7 Tomatenmark kurz mit anschwitzen
  • 8 Tomaten und Kräuter zugeben und aufkochen
  • 9 Nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 800g Frische Tomaten (oder 2 Dosen Tomaten)
  • 2-Mar Knoblauchzehen
  • 1 bis 2 kleine Zwiebeln
  • 2-3EL Olivenöl
  • 2EL Tomatenmark
  • Lorbeerblätter
  • frischer Basilikum
  • frischer Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Bei frischen Tomaten, diese in heißes Wasser geben, entnehmen, häuten + Kerne entfernen
  • 2 In kleine Würfel schneiden
  • 3 Knoblauchzehen schälen + grob hacken
  • 4 Zwiebel schälen, grob schneiden und in der Gewürzmühle klein haken
  • 5 Olivenöl in einen großen Topf geben
  • 6 Knoblauch und Zwiebeln darin nur kurz anschwitzen
  • 7 Tomatenmark kurz mit anschwitzen
  • 8 Tomaten und Kräuter zugeben und aufkochen
  • 9 Nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Kefir Cantadou","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Selbst fermentierte Kefirmilch","Ein paar frische Kräuter","Knoblauch (1 Zehe bei 1L verwendeter Milch)","Salz"],"recipeInstructions":[]}) }}

Kefir Cantadou

Brot

Kefir Cantadou

Brot

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Selbst fermentierte Kefirmilch
  • Ein paar frische Kräuter
  • Knoblauch (1 Zehe bei 1L verwendeter Milch)
  • Salz

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Die frische Bio Vollmilch je nach Aktivität vom Kefir 24-48h bei Zimmertemperatur fermentieren lassen, Menge der Milch auch abhängig von der Grösse des Kefirs. Hier auf den Bildern wurde 1l Milch verwendet
  • 2 Nach dem Aussieben des Kefirpilzes kommt die Masse in ein Tuch zum Austropfen in einem Sieb über einer Schüssel. 24h im Kühlschrank tropfen lassen
  • 3 jetzt wäre bereits Frischkäse vorhanden, um daraus Cantadou oder auch nur Kräuter-Frischkäse (ohne Knoblauch) zu machen. Die Masse dazu im Multi mit Messer oder wenn weniger Masse in der Gewürzmühle mit frischen Kräutern, etwas Knoblauch (1 Zehe bei Masse aus 1l empfehlenswert) und Salz kurz mixen. Im Prinzip wäre die Masse bereit für den Genuss, wer es etwas weniger flüssig mag, kann nochmals für 24h die Masse in einem Tuch über ein Sieb über einer Schüssel austropfen lassen. Anschliessend in ein Gefäss abfüllen und kühl lagern. Rasch geniessen

Tipps vom Chef

Für diese Art von Cantadou braucht es eine selbstgemachte Kefirmilch

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Selbst fermentierte Kefirmilch
  • Ein paar frische Kräuter
  • Knoblauch (1 Zehe bei 1L verwendeter Milch)
  • Salz

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Die frische Bio Vollmilch je nach Aktivität vom Kefir 24-48h bei Zimmertemperatur fermentieren lassen, Menge der Milch auch abhängig von der Grösse des Kefirs. Hier auf den Bildern wurde 1l Milch verwendet
  • 2 Nach dem Aussieben des Kefirpilzes kommt die Masse in ein Tuch zum Austropfen in einem Sieb über einer Schüssel. 24h im Kühlschrank tropfen lassen
  • 3 jetzt wäre bereits Frischkäse vorhanden, um daraus Cantadou oder auch nur Kräuter-Frischkäse (ohne Knoblauch) zu machen. Die Masse dazu im Multi mit Messer oder wenn weniger Masse in der Gewürzmühle mit frischen Kräutern, etwas Knoblauch (1 Zehe bei Masse aus 1l empfehlenswert) und Salz kurz mixen. Im Prinzip wäre die Masse bereit für den Genuss, wer es etwas weniger flüssig mag, kann nochmals für 24h die Masse in einem Tuch über ein Sieb über einer Schüssel austropfen lassen. Anschliessend in ein Gefäss abfüllen und kühl lagern. Rasch geniessen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Holunderblütensirup","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":"","recipeIngredient":["Holunderblütendolden (können zwischen 20-40 variiren)","Wasser (abkochen)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Holunderblütensirup

Getränke

Holunderblütensirup

Getränke

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept wurde uns von der "KüCHenzauber mit Kenwood" Facebook-Gruppe geschickt. Besuchen Sie "KüCHenzauber mit Kenwood", teilen Sie Ihre beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen mit anderen Kenwood Küchenmaschinen Besitzern aus.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 30 Holunderblütendolden (können zwischen 20-40 variiren)
  • 2L Wasser (abkochen)

Benötigtes Zubehör

K-Haken Chromstahl

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Frische Holunderblütendolden sammeln, bester Zeitpunkt nach zwei Tagen Sonnenschein
  • 2 Den Zucker in abgekochtem Wasser auflösen
  • 3 Die Holunderblütendolden und die in Scheiben geschnittenen Orangen und Zitronen sowie die Zitronensäure dazugeben
  • 4 3 – 5 Tage stehen lassen
  • 5 Danach durch ein feines Sieb oder Tuch abseihen (hab Orangen und Zitronen mitausgedrückt)
  • 6 Da ich weniger Zucker genommen habe, nochmals aufgekocht ein paar Minuten zum eindicken (140 Grad mit K-Haken, auf Intervall 3)
  • 7 Dann in heiss ausgespülte Flaschen füllen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 30 Holunderblütendolden (können zwischen 20-40 variiren)
  • 2L Wasser (abkochen)

Benötigtes Zubehör

K-Haken Chromstahl

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Frische Holunderblütendolden sammeln, bester Zeitpunkt nach zwei Tagen Sonnenschein
  • 2 Den Zucker in abgekochtem Wasser auflösen
  • 3 Die Holunderblütendolden und die in Scheiben geschnittenen Orangen und Zitronen sowie die Zitronensäure dazugeben
  • 4 3 – 5 Tage stehen lassen
  • 5 Danach durch ein feines Sieb oder Tuch abseihen (hab Orangen und Zitronen mitausgedrückt)
  • 6 Da ich weniger Zucker genommen habe, nochmals aufgekocht ein paar Minuten zum eindicken (140 Grad mit K-Haken, auf Intervall 3)
  • 7 Dann in heiss ausgespülte Flaschen füllen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Fruchtsalat","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Galia Melone","Charentaise Melone","Birnen","Äpfel","Mango","Zitrone (Saft)","Minzblätter (Deko)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Fruchtsalat

Frühstück

Fruchtsalat

Frühstück

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1 Galia Melone
  • 1 Charentaise Melone
  • 2 Birnen
  • 2 Äpfel
  • 1 Mango
  • Zitrone (Saft)
  • . Minzblätter (Deko)

Benötigtes Zubehör

Würfelschneider KAX400PL

So wird's gemacht

  • 1 Alle Früchte schälen und in grosse Stücke schneiden die in den Kanal des Würflers passen
  • 2 Sobald die Früchte gewürfelt sind, den Zitronensaft darüber giessen und gut mischen
  • 3 Mindestens 30 Minuten kühl stehen lassen
  • 4 In Verrine legen und mit Minzblätter Dekorieren

Tipps vom Chef

Trick : Um hübsche Würfel zu machen, brauchen Sie schmackhafte und feste Früchte, nicht zu reif und weich

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1 Galia Melone
  • 1 Charentaise Melone
  • 2 Birnen
  • 2 Äpfel
  • 1 Mango
  • Zitrone (Saft)
  • . Minzblätter (Deko)

Benötigtes Zubehör

Würfelschneider KAX400PL

So wird's gemacht

  • 1 Alle Früchte schälen und in grosse Stücke schneiden die in den Kanal des Würflers passen
  • 2 Sobald die Früchte gewürfelt sind, den Zitronensaft darüber giessen und gut mischen
  • 3 Mindestens 30 Minuten kühl stehen lassen
  • 4 In Verrine legen und mit Minzblätter Dekorieren
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Toblerone Nutella","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Macadamianüsse","Puderzucker","Vollmich (3,5% Fett)","weisse Toblerone","Butter","Vanille gemahlen (nach Lust und Laune)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Toblerone Nutella

Brot

Toblerone Nutella

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 85g Macadamianüsse
  • 100g Puderzucker
  • 100g Vollmich (3,5% Fett)
  • 100g weisse Toblerone
  • 25g Butter
  • Vanille gemahlen (nach Lust und Laune)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Glas-Schüssel

Food-Processor KAH647PL

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Macadamianüsse mit Puderzucker und etwas Milch im Multi mit Messer zur homogenen Masse mahlen, ca 4 min
  • 2 Danach in der Schüssel mit dem Flexi die Butter mit der Schokolade und dem Rest Milch bei 50 Grad / Intervall 2 schmelzen
  • 3 Nussmasse dazu und vermengen bis es schön crémig ist. Fertig!

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 85g Macadamianüsse
  • 100g Puderzucker
  • 100g Vollmich (3,5% Fett)
  • 100g weisse Toblerone
  • 25g Butter
  • Vanille gemahlen (nach Lust und Laune)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Glas-Schüssel

Food-Processor KAH647PL

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Macadamianüsse mit Puderzucker und etwas Milch im Multi mit Messer zur homogenen Masse mahlen, ca 4 min
  • 2 Danach in der Schüssel mit dem Flexi die Butter mit der Schokolade und dem Rest Milch bei 50 Grad / Intervall 2 schmelzen
  • 3 Nussmasse dazu und vermengen bis es schön crémig ist. Fertig!
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Erdbeersirup","prepTime":"","cookTime":"PT5M","totalTime":"PT5M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Erdbeeren","Wasser","Zucker","Zitronensaft"],"recipeInstructions":[]}) }}

Erdbeersirup

Getränke

Erdbeersirup

Getränke

Garzeit 5
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 500g Erdbeeren
  • 300ml Wasser
  • 600g Zucker
  • etwas Zitronensaft

Benötigtes Zubehör

Beerenpresse KAX644ME

So wird's gemacht

  • 1 Erdbeeren mit Beerenpresse entsaften (ergibt ca. 300 ml Saft, Trester kann man weiteren Erdbeeren zugeben und Konfi machen)
  • 2 Wasser und Zucker zugeben und alles zusammen aufkochen
  • 3 Etwas Zitronensaft dazu und 5-10 min kochen lassen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 500g Erdbeeren
  • 300ml Wasser
  • 600g Zucker
  • etwas Zitronensaft

Benötigtes Zubehör

Beerenpresse KAX644ME

So wird's gemacht

  • 1 Erdbeeren mit Beerenpresse entsaften (ergibt ca. 300 ml Saft, Trester kann man weiteren Erdbeeren zugeben und Konfi machen)
  • 2 Wasser und Zucker zugeben und alles zusammen aufkochen
  • 3 Etwas Zitronensaft dazu und 5-10 min kochen lassen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Pouletbrust- Sous Vide","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Pouletbrust","verschiedene Kräuter"],"recipeInstructions":[]}) }}

Pouletbrust- Sous Vide

Hauptgänge

Pouletbrust- Sous Vide

Hauptgänge

Cooking Chef
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Pouletbrust
  • verschiedene Kräuter

Benötigtes Zubehör

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Pouletbrust mit verschiedenen Kräutern in einer Sous Vide Folie vakumieren
  • 2 Bei 80 Grad 30 min im Wasserbad „kochen“
  • 3 Aus der Folie nehmen und kurz in der Bratpfanne eine kruste braten und mit Pesto bestreichen
  • 4 Dazu Risotto

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Pouletbrust
  • verschiedene Kräuter

Benötigtes Zubehör

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Pouletbrust mit verschiedenen Kräutern in einer Sous Vide Folie vakumieren
  • 2 Bei 80 Grad 30 min im Wasserbad „kochen“
  • 3 Aus der Folie nehmen und kurz in der Bratpfanne eine kruste braten und mit Pesto bestreichen
  • 4 Dazu Risotto
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schweizer Salatsauce (französische)","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Rohes Ei","Aromat ( oder Bouillon z. b. selbstgemachte)","Maggi ( oder salzige Sojasauce)","Senf","Dill","Zwiebel ( verhackt)","Pfeffer","Curry","Essig ( z.B. Kressi Kräuteressig)","Öl ( z.B. Distelöl)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schweizer Salatsauce (französische)

Vorspeisen

Schweizer Salatsauce (französische)

Vorspeisen

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1 Rohes Ei
  • 1EL Aromat ( oder Bouillon z. b. selbstgemachte)
  • 50ml Maggi ( oder salzige Sojasauce)
  • 1EL Senf
  • 1KL Dill
  • Zwiebel ( verhackt)
  • . Pfeffer
  • . Curry
  • 300ml Essig ( z.B. Kressi Kräuteressig)
  • 1L Öl ( z.B. Distelöl)

Benötigtes Zubehör

Standmixer-Aufsatz KAH358GL

So wird's gemacht

  • 1 Alles ausser Öl im Blender auf max 2-3 min mixen
  • 2 Während mixen dann 1l Öl reinlaufen lassen (Loch oben) ich bevorzuge ein geschmacksneutrales wie Distelöl
  • 3 2-3 min mixen lassen, wer hat den Rührstab noch rein
  • 4 kühl lagern, Essig konserviert Ei, somit kein Problem

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1 Rohes Ei
  • 1EL Aromat ( oder Bouillon z. b. selbstgemachte)
  • 50ml Maggi ( oder salzige Sojasauce)
  • 1EL Senf
  • 1KL Dill
  • Zwiebel ( verhackt)
  • . Pfeffer
  • . Curry
  • 300ml Essig ( z.B. Kressi Kräuteressig)
  • 1L Öl ( z.B. Distelöl)

Benötigtes Zubehör

Standmixer-Aufsatz KAH358GL

So wird's gemacht

  • 1 Alles ausser Öl im Blender auf max 2-3 min mixen
  • 2 Während mixen dann 1l Öl reinlaufen lassen (Loch oben) ich bevorzuge ein geschmacksneutrales wie Distelöl
  • 3 2-3 min mixen lassen, wer hat den Rührstab noch rein
  • 4 kühl lagern, Essig konserviert Ei, somit kein Problem
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Bärlauch Kapern","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Bärlauchknospen","Kräuteressig (z.B. Kressi)","Salz"],"recipeInstructions":[]}) }}

Bärlauch Kapern

Brot

Bärlauch Kapern

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Bärlauchknospen
  • Kräuteressig (z.B. Kressi)
  • Salz

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Bärlauchknospen frisch pflücken
  • 2 Waschen und trocken tupfen
  • 3 Mit Salz vermengen, pro Tasse Knospen 1 KL
  • 4 Einige Stunden ziehen lassen
  • 5 Essig aufkochen (Menge abhängig von Grösse Gläser und Knospen pro Tasse Knospen ca 125 ml Essig)
  • 6 Aufkochen in CC bei 100 Grad, Kochrührelement Intervall 3
  • 7 Bärlauchknospen kurz mit aufkochen
  • 8 Abfüllen in Weck- und Schraubgläsern, wenn zuwenig Essig, nochmals kurz ein wenig aufkochen und dazuleeren
  • 9 ab 4ten Tag geniessbar

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Bärlauchknospen
  • Kräuteressig (z.B. Kressi)
  • Salz

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Bärlauchknospen frisch pflücken
  • 2 Waschen und trocken tupfen
  • 3 Mit Salz vermengen, pro Tasse Knospen 1 KL
  • 4 Einige Stunden ziehen lassen
  • 5 Essig aufkochen (Menge abhängig von Grösse Gläser und Knospen pro Tasse Knospen ca 125 ml Essig)
  • 6 Aufkochen in CC bei 100 Grad, Kochrührelement Intervall 3
  • 7 Bärlauchknospen kurz mit aufkochen
  • 8 Abfüllen in Weck- und Schraubgläsern, wenn zuwenig Essig, nochmals kurz ein wenig aufkochen und dazuleeren
  • 9 ab 4ten Tag geniessbar
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Löwenzahn-Honig","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Löwenzahnblüten","Wasser","Zucker","Zitronen"],"recipeInstructions":[]}) }}

Löwenzahn-Honig

Frühstück

Löwenzahn-Honig

Frühstück

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 200g Löwenzahnblüten
  • 1L Wasser
  • . Zucker
  • 2Stk Zitronen

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Löwenzahnblüten waschen, Blütenblätter auszupfen (Achtung die grünen Kelchblätter sind bitter, nicht verwenden)
  • 2 Im Wasser aufkochen. 7 Minuten kochen lassen
  • 3 Über Nacht ziehen lassen, absieben
  • 4 Das Gewicht der Flüssigkeit bestimmen und gleich viel Zucker hinzugeben
  • 5 Zitronen auspressen und Saft beifügen, alles zusammen mit dem Flexi auf-/einkochen lassen
  • 6 bis 140 Grad Temperatur auf Rührstufe 3 aufkochen, dann Hitze auf ca 110 Grad reduzieren und ca 1 1/2 – 2 Std. einkochen lassen.

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 200g Löwenzahnblüten
  • 1L Wasser
  • . Zucker
  • 2Stk Zitronen

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Löwenzahnblüten waschen, Blütenblätter auszupfen (Achtung die grünen Kelchblätter sind bitter, nicht verwenden)
  • 2 Im Wasser aufkochen. 7 Minuten kochen lassen
  • 3 Über Nacht ziehen lassen, absieben
  • 4 Das Gewicht der Flüssigkeit bestimmen und gleich viel Zucker hinzugeben
  • 5 Zitronen auspressen und Saft beifügen, alles zusammen mit dem Flexi auf-/einkochen lassen
  • 6 bis 140 Grad Temperatur auf Rührstufe 3 aufkochen, dann Hitze auf ca 110 Grad reduzieren und ca 1 1/2 – 2 Std. einkochen lassen.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Bärlauchpulver","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Bärlauchblätter","Bärlauchblätter"],"recipeInstructions":[]}) }}

Bärlauchpulver

Brot

Bärlauchpulver

Brot

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Bärlauchblätter
  • Bärlauchblätter

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Bärlauch sauber waschen und trocknen
  • 2 In Dörrautomat bei ca 52 Grad 24h trocknen (Tipp: draussen trocknen lassen, weil sonst das ganze Zuhause mit Knoblauch geräuchert ist)
  • 3 Mit Multi mit Messer die getrockneten (wichtig überprüfen, dass sie ganz getrocknet sind) Blätter grob zerkleinern
  • 4 Dann in Gewürzmühle feinmahlen
  • 5 Lagerung:
  • 6 Abfüllen und einsetzen nach Lust und Laune (oder schön verpackt verschenken)

Tipps vom Chef

Bärlauchpulver eignet sich sehr gut zum Fleisch marinieren oder dort anzuwenden, wo man auch Knoblauch verwenden würde (anstelle Knoblauch)

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Bärlauchblätter
  • Bärlauchblätter

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Bärlauch sauber waschen und trocknen
  • 2 In Dörrautomat bei ca 52 Grad 24h trocknen (Tipp: draussen trocknen lassen, weil sonst das ganze Zuhause mit Knoblauch geräuchert ist)
  • 3 Mit Multi mit Messer die getrockneten (wichtig überprüfen, dass sie ganz getrocknet sind) Blätter grob zerkleinern
  • 4 Dann in Gewürzmühle feinmahlen
  • 5 Lagerung:
  • 6 Abfüllen und einsetzen nach Lust und Laune (oder schön verpackt verschenken)
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Zwiebelmarmelade","prepTime":"","cookTime":"PT1H","totalTime":"PT1H","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["rote Zwiebeln","Olivenöl","Thymian (nur die Blättchen)","Piment (in der Gewürzmühle gemahlen)","Lorbeerblätter","Zimtstange","Salz","Zucker","Balsamico-Essig","Pfeffer"],"recipeInstructions":[]}) }}

Zwiebelmarmelade

Brot

Zwiebelmarmelade

Brot

Garzeit 60
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1kg rote Zwiebeln
  • Olivenöl
  • 4Stängel Thymian (nur die Blättchen)
  • 1KL Piment (in der Gewürzmühle gemahlen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Zimtstange
  • 1EL Salz
  • 200g Zucker
  • 200ml Balsamico-Essig
  • Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Rote Zwiebeln mit dem Multi in feine Ringe schneiden
  • 2 In Olivenöl mit Kochrührelement dünsten Thymian, gemahlenes Piment, Lorbeerblätter, Zimtstange, Salz und Zucker mitdünsten
  • 3 Balsamico-Essig dazu geben und 1 Stunde einkochen bis eingedickt
  • 4 Zimt und Lorbeerblätter entfernen
  • 5 Marmelade mit Pfeffer würzen Mmmmh!!!!

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1kg rote Zwiebeln
  • Olivenöl
  • 4Stängel Thymian (nur die Blättchen)
  • 1KL Piment (in der Gewürzmühle gemahlen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Zimtstange
  • 1EL Salz
  • 200g Zucker
  • 200ml Balsamico-Essig
  • Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Rote Zwiebeln mit dem Multi in feine Ringe schneiden
  • 2 In Olivenöl mit Kochrührelement dünsten Thymian, gemahlenes Piment, Lorbeerblätter, Zimtstange, Salz und Zucker mitdünsten
  • 3 Balsamico-Essig dazu geben und 1 Stunde einkochen bis eingedickt
  • 4 Zimt und Lorbeerblätter entfernen
  • 5 Marmelade mit Pfeffer würzen Mmmmh!!!!
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Rahmtäfeli","prepTime":"PT30M","cookTime":"PT1H30M","totalTime":"PT2H","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Sahne","Vanillezucker","frische Vanille","Puderzucker","ggf. etwas Brandy (oder ähnliches)","Butter"],"recipeInstructions":[]}) }}

Rahmtäfeli

Brot

Rahmtäfeli

Brot

Zubereitung 30
Garzeit 90
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 800ml Sahne
  • 1.5Pk Vanillezucker
  • etwas frische Vanille
  • 700g Puderzucker
  • ggf. etwas Brandy (oder ähnliches)
  • Butter

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Sahne, Vanillezucker, Vanille und Puderzucker kommen zusammen in den CC-Kessel
  • 2 Bei 122 Grad mit Flexirührelement insgesamt 1,5 Stunden kochen lassen wobei davon Rührintervall 2 ca. 1 Stunde verwenden
  • 3 Dann die restliche Zeit Rührintervall 1. keinen Spritzschutz verwenden, sonst kocht die Masse über
  • 4 Die Masse sollte dicklich und bräunlich sein, falls nicht die Rührzeit einfach etwas verlängern (man kann die Temperatur auch erhöhen, dabei kann es dann sein, dass die Rahmtäfeli beim Auskühlen etwas fester werden)
  • 5 Am Ende etwas Brandy oder ähnliches zugeben, Temperatur abstellen
  • 6 Dann die Butter in Stücken zugeben und kurz mit P-Taste unterrühren, bis Butter geschmolzen ist
  • 7 Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech giessen und mit einem Spachtel ausstreichen, Vorsicht sehr heiss! (ca 1 cm dick sollten die Rahmtäfeli dann sein)
  • 8 Die Masse auf dem Blech auskühlen lassen, nach einer halben Stunde mit scharfen Messer in Stückchen schneiden
  • 9 Dann zum vollständigem Auskühlen in den Kühlschrank geben. Ich empfehle min. einen Tag im Kühlschrank auskühlen lassen

Tipps vom Chef

abgepackt sind sie ein hübsches Mitbringsel

kuCHenzauber

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 800ml Sahne
  • 1.5Pk Vanillezucker
  • etwas frische Vanille
  • 700g Puderzucker
  • ggf. etwas Brandy (oder ähnliches)
  • Butter

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Sahne, Vanillezucker, Vanille und Puderzucker kommen zusammen in den CC-Kessel
  • 2 Bei 122 Grad mit Flexirührelement insgesamt 1,5 Stunden kochen lassen wobei davon Rührintervall 2 ca. 1 Stunde verwenden
  • 3 Dann die restliche Zeit Rührintervall 1. keinen Spritzschutz verwenden, sonst kocht die Masse über
  • 4 Die Masse sollte dicklich und bräunlich sein, falls nicht die Rührzeit einfach etwas verlängern (man kann die Temperatur auch erhöhen, dabei kann es dann sein, dass die Rahmtäfeli beim Auskühlen etwas fester werden)
  • 5 Am Ende etwas Brandy oder ähnliches zugeben, Temperatur abstellen
  • 6 Dann die Butter in Stücken zugeben und kurz mit P-Taste unterrühren, bis Butter geschmolzen ist
  • 7 Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech giessen und mit einem Spachtel ausstreichen, Vorsicht sehr heiss! (ca 1 cm dick sollten die Rahmtäfeli dann sein)
  • 8 Die Masse auf dem Blech auskühlen lassen, nach einer halben Stunde mit scharfen Messer in Stückchen schneiden
  • 9 Dann zum vollständigem Auskühlen in den Kühlschrank geben. Ich empfehle min. einen Tag im Kühlschrank auskühlen lassen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Tzatziki","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Knoblauchzehen","Salatgurke","Quark (mind. 20% Fett)","Joghurt (3.5% Fett)","Salz","Pfeffer gemahlen","Olivenöl"],"recipeInstructions":[]}) }}

Tzatziki

Brot

Tzatziki

Brot

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Salatgurke
  • 1kg Quark (mind. 20% Fett)
  • 500g Joghurt (3.5% Fett)
  • 2-3KL Salz
  • Pfeffer gemahlen
  • 20ml Olivenöl

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Knoblauch pressen oder fein hacken
  • 2 Gurken schälen, entkernen und fein reiben
  • 3 Danach die geriebenen Gurken mit einem sauberen Küchenhandtuch die Flüssigkeit herauspressen
  • 4 Knoblauch, Gurken, Quark, Joghurt, Salz, Pfeffer und Öl vermischen und alles durchziehen lassen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Salatgurke
  • 1kg Quark (mind. 20% Fett)
  • 500g Joghurt (3.5% Fett)
  • 2-3KL Salz
  • Pfeffer gemahlen
  • 20ml Olivenöl

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Knoblauch pressen oder fein hacken
  • 2 Gurken schälen, entkernen und fein reiben
  • 3 Danach die geriebenen Gurken mit einem sauberen Küchenhandtuch die Flüssigkeit herauspressen
  • 4 Knoblauch, Gurken, Quark, Joghurt, Salz, Pfeffer und Öl vermischen und alles durchziehen lassen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Raffaello Aufstrich","prepTime":"","cookTime":"PT15M","totalTime":"PT15M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Kokosmilch (ungesüsst)","Magermilchpulver (optional)","Butter","weisse Schokolade (gehackt)","Mandelstifte","Kokosraspel"],"recipeInstructions":[]}) }}

Raffaello Aufstrich

Brot

Raffaello Aufstrich

Brot

Garzeit 15
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 200ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 3KL Magermilchpulver (optional)
  • 100g Butter
  • 2502g weisse Schokolade (gehackt)
  • 30g Mandelstifte
  • Kokosraspel

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Kokosmilch mit Magermilchpulver kurz aufkochen lassen in der CC mit dem Flexi, Intervall 1 dann die Temperatur ausschalten, Flexi weiterlaufen lassen
  • 2 Die Butter in Stücke schneiden und unter die noch heisse Kokosmilch geben
  • 3 So bald die Butter geschmolzen ist, die gehackte weisse Schokolade hinzugeben und unter rühren auflösen lassen
  • 4 Die Mandelstifte in einer beschichteten Bratpfanne oder im Ofen anrösten. (Wer möchte kann über die noch sehr heissen Mandelstifte einen Teelöffel Zucker geben und vermischen. So werden die Mandelstifte leicht) karamellisiert
  • 5 Nun die Kokosraspel unterrühren
  • 6 Nach dem erkalten der Mandelstifte diese grob zerkleinern und ebenfalls unter die Kokosmasse mischen
  • 7 Das ganze in Gläser abfüllen und vollständig erkalten lassen

Tipps vom Chef

Der Aufstrich ist so im Kühlschrank für mehrere Wochen haltbar. Ideal sind die Gläser auch als Geschenkidee

kuCHenzauber

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 200ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 3KL Magermilchpulver (optional)
  • 100g Butter
  • 2502g weisse Schokolade (gehackt)
  • 30g Mandelstifte
  • Kokosraspel

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Kokosmilch mit Magermilchpulver kurz aufkochen lassen in der CC mit dem Flexi, Intervall 1 dann die Temperatur ausschalten, Flexi weiterlaufen lassen
  • 2 Die Butter in Stücke schneiden und unter die noch heisse Kokosmilch geben
  • 3 So bald die Butter geschmolzen ist, die gehackte weisse Schokolade hinzugeben und unter rühren auflösen lassen
  • 4 Die Mandelstifte in einer beschichteten Bratpfanne oder im Ofen anrösten. (Wer möchte kann über die noch sehr heissen Mandelstifte einen Teelöffel Zucker geben und vermischen. So werden die Mandelstifte leicht) karamellisiert
  • 5 Nun die Kokosraspel unterrühren
  • 6 Nach dem erkalten der Mandelstifte diese grob zerkleinern und ebenfalls unter die Kokosmasse mischen
  • 7 Das ganze in Gläser abfüllen und vollständig erkalten lassen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Teigwarensalat","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Teigwaren","verschiedene Gemüse (z.b. Radieschen, Gurken, Rüebli, Büchsenmais, Essiggurken, Peperoni etc. nach Lust und Laune)","Zwiebel","gekochtes Ei (nach Wahl)","gebratene oder rohe Champignon (nach Wahl)","passende Salatsauce nach Geschmack, eher Öl-Essig-Basis"],"recipeInstructions":[]}) }}

Teigwarensalat

Vorspeisen

Teigwarensalat

Vorspeisen

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Teigwaren
  • verschiedene Gemüse (z.b. Radieschen, Gurken, Rüebli, Büchsenmais, Essiggurken, Peperoni etc. nach Lust und Laune)
  • Zwiebel
  • gekochtes Ei (nach Wahl)
  • gebratene oder rohe Champignon (nach Wahl)
  • passende Salatsauce nach Geschmack, eher Öl-Essig-Basis

Benötigtes Zubehör

Würfelschneider KAX400PL

So wird's gemacht

  • 1 Teigwaren kochen und erkalten lassen (Hörnli eignen sich gut)
  • 2 Gemüse nach Wahl mit Würfler kleinschneiden
  • 3 Zwiebel hacken
  • 4 Nach Wahl noch gekochtes Ei (von Hand kleinschneiden)
  • 5 Nach Wahl noch gebratene oder rohe Champignon (von Hand kleinschneiden)
  • 6 Mischen mit passender Salatsauce nach Geschmack, eher Öl-Essig-Basis

Tipps vom Chef

ein leckerer Sommersalat, hält sich super einige Tage im Kühlschrank (so lange keine Salatsauce dran ist)

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Teigwaren
  • verschiedene Gemüse (z.b. Radieschen, Gurken, Rüebli, Büchsenmais, Essiggurken, Peperoni etc. nach Lust und Laune)
  • Zwiebel
  • gekochtes Ei (nach Wahl)
  • gebratene oder rohe Champignon (nach Wahl)
  • passende Salatsauce nach Geschmack, eher Öl-Essig-Basis

Benötigtes Zubehör

Würfelschneider KAX400PL

So wird's gemacht

  • 1 Teigwaren kochen und erkalten lassen (Hörnli eignen sich gut)
  • 2 Gemüse nach Wahl mit Würfler kleinschneiden
  • 3 Zwiebel hacken
  • 4 Nach Wahl noch gekochtes Ei (von Hand kleinschneiden)
  • 5 Nach Wahl noch gebratene oder rohe Champignon (von Hand kleinschneiden)
  • 6 Mischen mit passender Salatsauce nach Geschmack, eher Öl-Essig-Basis
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Tomatenpesto","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Knoblauchzehen","Peccorino (oder Parmesan)","geschälte Mandeln","getrocknete Tomaten (trocken, keine in Öl oder der gleichen)","Öl"],"recipeInstructions":[]}) }}

Tomatenpesto

Brot

Tomatenpesto

Brot

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • halbe Knoblauchzehen
  • 30-40g Peccorino (oder Parmesan)
  • 50g geschälte Mandeln
  • 100g getrocknete Tomaten (trocken, keine in Öl oder der gleichen)
  • Öl

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Alle Zutaten, ausser das Öl, in den Multi geben
  • 2 Mit dem Messer zu einem groben Mus zerkleinern
  • 3 In Gläser umfüllen und mit Öl auffüllen

Tipps vom Chef

ACHTUNG! Wenn ihr das Öl mit in den Multi gebt, wird es eine nicht wirklich schöne Masse. Sondern eine Pampe

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • halbe Knoblauchzehen
  • 30-40g Peccorino (oder Parmesan)
  • 50g geschälte Mandeln
  • 100g getrocknete Tomaten (trocken, keine in Öl oder der gleichen)
  • Öl

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Alle Zutaten, ausser das Öl, in den Multi geben
  • 2 Mit dem Messer zu einem groben Mus zerkleinern
  • 3 In Gläser umfüllen und mit Öl auffüllen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Garnelen aus dem Wok","prepTime":"PT25M","cookTime":"","totalTime":"PT25M","image":"","recipeYield":null,"author":"Kenwoodclub","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Garnelen, roh","Mungbohnensprossen","Fenchel","Frühlingszwiebel","Knoblauchzehe","Chinakohl","gelbe Paprikaschote","grüne Paprikaschote","Stange Sellerie","Olivenöl","gelbe Curry-Paste","Soja-Sauce","Salz, Pfeffer"],"recipeInstructions":[]}) }}

Garnelen aus dem Wok

Hauptgänge

Garnelen aus dem Wok

Hauptgänge

Zubereitung 25
Garzeit 0
Ruhezeit 0
Personen 4
Cooking Chef Gourmet
Die Cooking Chef Gourmet lässt sich mit den 24 voreingestellten Programmen einfach und intuitiv bedienen. Wählen Sie dazu das gewünschte Rezept aus und folgen Sie dann den Anweisungen. Alle Einstellungen werden automatisch vorgenommen.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 20 Garnelen, roh
  • 30 g Mungbohnensprossen
  • ½ Fenchel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chinakohl
  • 50 g gelbe Paprikaschote
  • 50 g grüne Paprikaschote
  • 1 Stange Sellerie
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL gelbe Curry-Paste
  • ein wenig Soja-Sauce
  • ein wenig Salz, Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Den Fenchel, die Zwiebel, den Knoblauch, den Kohl, die Paprikaschoten und den Sellerie schälen und klein schneiden. Die Mungbohnensprossen waschen. Die Garnelen putzen.
  • 2 2 EL Olivenöl und die Curry-Paste in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Die Temperatur auf 180 °C einstellen und bestätigen. 1 Minute erhitzen. Die Garnelen hinzugeben. Rühr-Interval 0 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 1 Minute anbraten. Dann herausnehmen und warm halten.
  • 3 Die restlichen 2 EL Olivenöl in die Schüssel geben. Die Temperatur auf 160 °C einstellen und bestätigen. 1 Minute erhitzen. Das gesamte Gemüse hinzugeben. Rühr-Interval 0 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 2 Minuten kochen. Leicht salzen und mit Pfeffer würzen. Nach Belieben mit Soja-Sauce abschmecken.
  • 4 Das Gemüse und die Garnelen auf Teller verteilen und servieren.

Produkte

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 20 Garnelen, roh
  • 30 g Mungbohnensprossen
  • ½ Fenchel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chinakohl
  • 50 g gelbe Paprikaschote
  • 50 g grüne Paprikaschote
  • 1 Stange Sellerie
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL gelbe Curry-Paste
  • ein wenig Soja-Sauce
  • ein wenig Salz, Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Den Fenchel, die Zwiebel, den Knoblauch, den Kohl, die Paprikaschoten und den Sellerie schälen und klein schneiden. Die Mungbohnensprossen waschen. Die Garnelen putzen.
  • 2 2 EL Olivenöl und die Curry-Paste in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Die Temperatur auf 180 °C einstellen und bestätigen. 1 Minute erhitzen. Die Garnelen hinzugeben. Rühr-Interval 0 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 1 Minute anbraten. Dann herausnehmen und warm halten.
  • 3 Die restlichen 2 EL Olivenöl in die Schüssel geben. Die Temperatur auf 160 °C einstellen und bestätigen. 1 Minute erhitzen. Das gesamte Gemüse hinzugeben. Rühr-Interval 0 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 2 Minuten kochen. Leicht salzen und mit Pfeffer würzen. Nach Belieben mit Soja-Sauce abschmecken.
  • 4 Das Gemüse und die Garnelen auf Teller verteilen und servieren.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Auberginen-Brotaufstrich","prepTime":"","cookTime":"PT45M","totalTime":"PT45M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Auberginen","Zwiebeln (gehackt)","Knoblauchzehe (gepresst)","ein Schuss Olivenöl (extra Virgine)","ein Schuss Essig","Salz und Pfeffer (nach Belieben)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Auberginen-Brotaufstrich

Brot

Auberginen-Brotaufstrich

Brot

Garzeit 45
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Auberginen
  • 1EL Zwiebeln (gehackt)
  • 1 oder 2-1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • ein Schuss Olivenöl (extra Virgine)
  • ein Schuss Essig
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Benötigtes Zubehör

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Backofen auf 250 C vorheizen
  • 2 Backblech mit Backpapier auslegen
  • 3 Auberginen waschen und die Haut mit einem spitzen Messer mehrmals einstechen
  • 4 Auberginen im Ganzen auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten rösten, bis die Aubergine braun und matschig ist (Saft soll laufen)
  • 5 Aubergine im Kühlschrank abkühlen lassen
  • 6 Auberginen längs aufschneiden und Fleisch mit einem Suppenlöffel rauslösen
  • 7 Auberginenfleisch in ein CC Gewürzmühle-Glas geben
  • 8 gepressten Knoblauch, gehackte Zwiebel, Salz, Pfeffer, Olivenöl, und Essig dazugeben und mixen bis es eine sämige Paste ist

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Auberginen
  • 1EL Zwiebeln (gehackt)
  • 1 oder 2-1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • ein Schuss Olivenöl (extra Virgine)
  • ein Schuss Essig
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Benötigtes Zubehör

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Backofen auf 250 C vorheizen
  • 2 Backblech mit Backpapier auslegen
  • 3 Auberginen waschen und die Haut mit einem spitzen Messer mehrmals einstechen
  • 4 Auberginen im Ganzen auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten rösten, bis die Aubergine braun und matschig ist (Saft soll laufen)
  • 5 Aubergine im Kühlschrank abkühlen lassen
  • 6 Auberginen längs aufschneiden und Fleisch mit einem Suppenlöffel rauslösen
  • 7 Auberginenfleisch in ein CC Gewürzmühle-Glas geben
  • 8 gepressten Knoblauch, gehackte Zwiebel, Salz, Pfeffer, Olivenöl, und Essig dazugeben und mixen bis es eine sämige Paste ist
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Rhabarber Minze Sirup","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Wasser","Zucker (ev. 1/4 - 1/2 weniger)","Zitronensäure","Rhabarber (in Stücke schneiden)","Minze"],"recipeInstructions":[]}) }}

Rhabarber Minze Sirup

Brot

Rhabarber Minze Sirup

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 750ml Wasser
  • 1.2kg Zucker (ev. 1/4 - 1/2 weniger)
  • 25g Zitronensäure
  • 600g Rhabarber (in Stücke schneiden)
  • 6Stängel Minze

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Wasser, Zucker und Zitronensäure aufkochen bei 120 Grad mit Flexi bis Zucker aufgelöst ist
  • 2 Rhabarber und Minze dazugeben, 5 min köcheln auf Intervall 3 – kein Spritzschutz!!
  • 3 Abschalten und stehen lassen für 45 min
  • 4 Absieben und Rest im Tuch auspressen
  • 5 Nochmals aufkochen (damit schön dicklich wird) und in sterilisierte und heisse Flaschen geben (ich habe hier nochmals mit einem Tuch gesiebt)
  • 6 Auskühlen lassen und geniessen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 750ml Wasser
  • 1.2kg Zucker (ev. 1/4 - 1/2 weniger)
  • 25g Zitronensäure
  • 600g Rhabarber (in Stücke schneiden)
  • 6Stängel Minze

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Wasser, Zucker und Zitronensäure aufkochen bei 120 Grad mit Flexi bis Zucker aufgelöst ist
  • 2 Rhabarber und Minze dazugeben, 5 min köcheln auf Intervall 3 – kein Spritzschutz!!
  • 3 Abschalten und stehen lassen für 45 min
  • 4 Absieben und Rest im Tuch auspressen
  • 5 Nochmals aufkochen (damit schön dicklich wird) und in sterilisierte und heisse Flaschen geben (ich habe hier nochmals mit einem Tuch gesiebt)
  • 6 Auskühlen lassen und geniessen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Garnelen-Curry","prepTime":"PT15M","cookTime":"PT9M","totalTime":"PT24M","image":"","recipeYield":null,"author":"Kenwoodclub","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Garnelen, roh","Zwiebel","Bio-Apfel (Granny Smith)","Ananas","Zitrone","grüne Curry-Paste","Kokosmilch","Sahne","Olivenöl","Salz, Pfeffer,","Chili-Gewürz"],"recipeInstructions":[]}) }}

Garnelen-Curry

Hauptgänge

Garnelen-Curry

Hauptgänge

Zubereitung 15
Garzeit 9
Ruhezeit 0
Personen 4
Cooking Chef Gourmet
Die Cooking Chef Gourmet lässt sich mit den 24 voreingestellten Programmen einfach und intuitiv bedienen. Wählen Sie dazu das gewünschte Rezept aus und folgen Sie dann den Anweisungen. Alle Einstellungen werden automatisch vorgenommen.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 20 Garnelen, roh
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bio-Apfel (Granny Smith)
  • ¼ Ananas
  • ½ Zitrone
  • grüne Curry-Paste
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • ein wenig Salz, Pfeffer,
  • ein wenig Chili-Gewürz

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Die Garnelen putzen. Die Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Apfel waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden.
  • 2 Das Olivenöl in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Die Temperatur auf 160 °C einstellen und bestätigen. 1 Minute erhitzen.
  • 3 Die Garnelen hinzugeben. Rühr-Interval 4 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.
  • 4 Die Zwiebel, den Apfel, die Ananas und die Curry-Paste hinzugeben. Rühr-Interval 4 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 2 Minuten dünsten.
  • 5 Mit einem Spritzer Wasser ablöschen. Dann sofort die Kokosmilch und die Sahne hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen hinzugeben. Den Timer auf 4 Minuten einstellen und bestätigen. Weiter kochen lassen.
  • 6 Auf Teller verteilen. Mit einigen Tropfen Zitronensaft beträufeln. Nach Belieben mit Chili-Gewürz abschmecken und servieren.

Produkte

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 20 Garnelen, roh
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bio-Apfel (Granny Smith)
  • ¼ Ananas
  • ½ Zitrone
  • grüne Curry-Paste
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • ein wenig Salz, Pfeffer,
  • ein wenig Chili-Gewürz

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Die Garnelen putzen. Die Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Apfel waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden.
  • 2 Das Olivenöl in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Die Temperatur auf 160 °C einstellen und bestätigen. 1 Minute erhitzen.
  • 3 Die Garnelen hinzugeben. Rühr-Interval 4 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.
  • 4 Die Zwiebel, den Apfel, die Ananas und die Curry-Paste hinzugeben. Rühr-Interval 4 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 2 Minuten dünsten.
  • 5 Mit einem Spritzer Wasser ablöschen. Dann sofort die Kokosmilch und die Sahne hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen hinzugeben. Den Timer auf 4 Minuten einstellen und bestätigen. Weiter kochen lassen.
  • 6 Auf Teller verteilen. Mit einigen Tropfen Zitronensaft beträufeln. Nach Belieben mit Chili-Gewürz abschmecken und servieren.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Salsicce","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Salamifleisch (Schweins-Abschnitte)","Schweins-Rückenspeck","Serveladärme pro kg Fleisch Kaliber 34/36 (oder 30/32 Bratwurstdarm geht auch)","Orange","Salz pro kg Fleisch","Fenchel","Paprika süss","Knoblauch","Chilli oder scharfer Paprika"],"recipeInstructions":[]}) }}

Salsicce

Hauptgänge

Salsicce

Hauptgänge

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1kg Salamifleisch (Schweins-Abschnitte)
  • 200g Schweins-Rückenspeck
  • 1Meter Serveladärme pro kg Fleisch Kaliber 34/36 (oder 30/32 Bratwurstdarm geht auch)
  • 1 Orange
  • 25g Salz pro kg Fleisch
  • Fenchel
  • Paprika süss
  • Knoblauch
  • Chilli oder scharfer Paprika

Benötigtes Zubehör

Wurstfüller zu AT950A / KAX950ME

Fleischwolf KAX950ME

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereiten:
  • 2 Därme schon am Vorabend waschen und mit der Orange in warmes Wasser einlegen
  • 3 Wurstfüllung:
  • 4 Rückenspeck mit dem Messer in Würfel schneiden ca. 2×2 cm
  • 5 Fleisch und Rückenspeck durch den Fleischwolf geben ( habe mir zur Kenwood eine grössere Lochscheibe bestellt 16 mm, eigentlich wäre 20 mm ideal)
  • 6 Fleisch würzen (ich würze sehr kräftig), mache das immer nach Gefühl nur Salz wiege ich ab. Wir machen immer hälfte normal und andere hälfte scharf
  • 7 In der Kenwoodschüssel mit K-Hacken mischen, wir machen es mit den Händen da es meistens zuviel ist für die Kenwood
  • 8 Fertigstellen:
  • 9 Mit dem Wurstaufsatz die Därme füllen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1kg Salamifleisch (Schweins-Abschnitte)
  • 200g Schweins-Rückenspeck
  • 1Meter Serveladärme pro kg Fleisch Kaliber 34/36 (oder 30/32 Bratwurstdarm geht auch)
  • 1 Orange
  • 25g Salz pro kg Fleisch
  • Fenchel
  • Paprika süss
  • Knoblauch
  • Chilli oder scharfer Paprika

Benötigtes Zubehör

Wurstfüller zu AT950A / KAX950ME

Fleischwolf KAX950ME

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereiten:
  • 2 Därme schon am Vorabend waschen und mit der Orange in warmes Wasser einlegen
  • 3 Wurstfüllung:
  • 4 Rückenspeck mit dem Messer in Würfel schneiden ca. 2×2 cm
  • 5 Fleisch und Rückenspeck durch den Fleischwolf geben ( habe mir zur Kenwood eine grössere Lochscheibe bestellt 16 mm, eigentlich wäre 20 mm ideal)
  • 6 Fleisch würzen (ich würze sehr kräftig), mache das immer nach Gefühl nur Salz wiege ich ab. Wir machen immer hälfte normal und andere hälfte scharf
  • 7 In der Kenwoodschüssel mit K-Hacken mischen, wir machen es mit den Händen da es meistens zuviel ist für die Kenwood
  • 8 Fertigstellen:
  • 9 Mit dem Wurstaufsatz die Därme füllen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Herbstliche Gemüsepfanne","prepTime":"PT15M","cookTime":"PT3M","totalTime":"PT18M","image":"","recipeYield":null,"author":"Kenwoodclub","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["#REF!","Chicorée","Brokkoli","Weißkohl","Mungbohnensprossen","Olivenöl","Salz, Pfeffer"],"recipeInstructions":[]}) }}

Herbstliche Gemüsepfanne

Hauptgänge

Herbstliche Gemüsepfanne

Hauptgänge

Zubereitung 15
Garzeit 3
Ruhezeit 0
Personen 4
Cooking Chef Gourmet
Die Cooking Chef Gourmet lässt sich mit den 24 voreingestellten Programmen einfach und intuitiv bedienen. Wählen Sie dazu das gewünschte Rezept aus und folgen Sie dann den Anweisungen. Alle Einstellungen werden automatisch vorgenommen.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 200 g #REF!
  • 200 g Chicorée
  • 200 g Brokkoli
  • 100 g Weißkohl
  • 200 g Mungbohnensprossen
  • Olivenöl
  • ein wenig Salz, Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Auswurfraffel AT340 PRO

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Das Gemüse waschen und trocknen. Den Weißkohl im Multi-Zerkleinerer mit der Raspelscheibe raspeln. Den Chicorée klein schneiden. Den Brokkoli in feine Röschen teilen.
  • 2 Das Olivenöl in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Die Temperatur auf 160 °C einstellen und bestätigen. Das Öl erhitzen.
  • 3 Das gesamte Gemüse (außer die Sprossen) hinzugeben. Den Timer auf 3 Minuten einstellen und bestätigen. Rühr-Interval 0 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. Köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4 Auf Tellern verteilen. Die Mungbohnensprossen darüber streuen und servieren.

Produkte

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 200 g #REF!
  • 200 g Chicorée
  • 200 g Brokkoli
  • 100 g Weißkohl
  • 200 g Mungbohnensprossen
  • Olivenöl
  • ein wenig Salz, Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Auswurfraffel AT340 PRO

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Das Gemüse waschen und trocknen. Den Weißkohl im Multi-Zerkleinerer mit der Raspelscheibe raspeln. Den Chicorée klein schneiden. Den Brokkoli in feine Röschen teilen.
  • 2 Das Olivenöl in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Die Temperatur auf 160 °C einstellen und bestätigen. Das Öl erhitzen.
  • 3 Das gesamte Gemüse (außer die Sprossen) hinzugeben. Den Timer auf 3 Minuten einstellen und bestätigen. Rühr-Interval 0 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. Köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 4 Auf Tellern verteilen. Die Mungbohnensprossen darüber streuen und servieren.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Aprikosen-Mango-Chutney","prepTime":"","cookTime":"PT1H","totalTime":"PT1H","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Aprikosen","Mango (gewürfelt)","Schalotten (fein gehackt)","Wasser","weisser Balsamico","Salz","Honig"],"recipeInstructions":[]}) }}

Aprikosen-Mango-Chutney

Brot

Aprikosen-Mango-Chutney

Brot

Garzeit 60
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1kg Aprikosen
  • 1 / 2 Mango (gewürfelt)
  • 1 bis 3 Schalotten (fein gehackt)
  • 100ml Wasser
  • 200ml weisser Balsamico
  • Salz
  • 2EL Honig

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Alles zusammen
  • 2 1 Stunde in der CC mit dem Kochrührelement köcheln lassen
  • 3 Noch heiss in Gläser abfüllen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1kg Aprikosen
  • 1 / 2 Mango (gewürfelt)
  • 1 bis 3 Schalotten (fein gehackt)
  • 100ml Wasser
  • 200ml weisser Balsamico
  • Salz
  • 2EL Honig

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Alles zusammen
  • 2 1 Stunde in der CC mit dem Kochrührelement köcheln lassen
  • 3 Noch heiss in Gläser abfüllen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schoggikuchen glutenfrei","prepTime":"","cookTime":"PT55M","totalTime":"PT55M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Backtrennmittel (oder Butter)","Eier","Butter","Crémant-Schokolade (Kochschokolade oder Kuvertüre)","gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)","Zucker","Vanillezucker","Schokoladenglasur (z.B. helle Kuchenglasur)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schoggikuchen glutenfrei

Backen

Schoggikuchen glutenfrei

Backen

Garzeit 55
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • 5 Eier
  • 150g Butter
  • 150g Crémant-Schokolade (Kochschokolade oder Kuvertüre)
  • 180g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • Zucker
  • 1Pk Vanillezucker
  • Schokoladenglasur (z.B. helle Kuchenglasur)

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Rührelement zum Unterheben

Profi Schwingbesen

K-Haken Chromstahl

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Cake- oder Springform mit Backtrennmittel gut einstreichen
  • 3 Eier trennen
  • 4 Backofen auf 180 U/O vorheizen
  • 5 Teig:
  • 6 Butter und Schokolade mit dem K-Haken in der Metallschüssel bei ca. 35° bis max. 40° schmelzen etwas auskühlen lassen Schüssel und den K-Haken aus der Maschine nehmen und etwas auskühlen lassen
  • 7 Eiweiss mit dem Ballonschneebesen in der weissen Plastikschüssel auf höchster Stufe zu Eischnee schlagen
  • 8 In der Zwischenzeit die Eigelbe in die Metallschüssel mit dem Schoggi-Butter-Gemisch geben
  • 9 Wieder K-Haken nehmen und das Schoggi-Eigelb-Buttergemisch zusammen mit den Mandeln, dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen den Eischnee sorgfältig mit dem Unterheb- oder Kochrührelement unter die ganze Masse rühren
  • 10 Backen:
  • 11 Den Kuchen bei 180 Grad während zirka 55 Minuten backen (bei einem Kuchen in der Springform; in der Cakeform braucht es eher ein paar Minuten länger)
  • 12 Am besten in der Form auskühlen lassen, da der Kuchen aufgrund seiner Feuchtigkeit ziemlich weich und instabil ist
  • 13 Fertigstellen:
  • 14 Nach dem definitiven Erkalten mit der Glasur überziehen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • 5 Eier
  • 150g Butter
  • 150g Crémant-Schokolade (Kochschokolade oder Kuvertüre)
  • 180g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • Zucker
  • 1Pk Vanillezucker
  • Schokoladenglasur (z.B. helle Kuchenglasur)

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Rührelement zum Unterheben

Profi Schwingbesen

K-Haken Chromstahl

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Cake- oder Springform mit Backtrennmittel gut einstreichen
  • 3 Eier trennen
  • 4 Backofen auf 180 U/O vorheizen
  • 5 Teig:
  • 6 Butter und Schokolade mit dem K-Haken in der Metallschüssel bei ca. 35° bis max. 40° schmelzen etwas auskühlen lassen Schüssel und den K-Haken aus der Maschine nehmen und etwas auskühlen lassen
  • 7 Eiweiss mit dem Ballonschneebesen in der weissen Plastikschüssel auf höchster Stufe zu Eischnee schlagen
  • 8 In der Zwischenzeit die Eigelbe in die Metallschüssel mit dem Schoggi-Butter-Gemisch geben
  • 9 Wieder K-Haken nehmen und das Schoggi-Eigelb-Buttergemisch zusammen mit den Mandeln, dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen den Eischnee sorgfältig mit dem Unterheb- oder Kochrührelement unter die ganze Masse rühren
  • 10 Backen:
  • 11 Den Kuchen bei 180 Grad während zirka 55 Minuten backen (bei einem Kuchen in der Springform; in der Cakeform braucht es eher ein paar Minuten länger)
  • 12 Am besten in der Form auskühlen lassen, da der Kuchen aufgrund seiner Feuchtigkeit ziemlich weich und instabil ist
  • 13 Fertigstellen:
  • 14 Nach dem definitiven Erkalten mit der Glasur überziehen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Hühnchen auf baskische Art","prepTime":"PT20M","cookTime":"PT55M","totalTime":"PT1H15M","image":"","recipeYield":null,"author":"Kenwoodclub","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Oberkeulen vom Huhn","Zwiebeln","Knoblauchzehen","rote Paprikaschoten","grüne Chili-Schoten","Tomaten","dicke Scheiben roher Schinken","Kräutermischung (Bouquet garni)","Olivenöl","Salz, Pfeffer"],"recipeInstructions":[]}) }}

Hühnchen auf baskische Art

Hauptgänge

Hühnchen auf baskische Art

Hauptgänge

Zubereitung 20
Garzeit 55
Ruhezeit 0
Personen 4
Cooking Chef Gourmet
Die Cooking Chef Gourmet lässt sich mit den 24 voreingestellten Programmen einfach und intuitiv bedienen. Wählen Sie dazu das gewünschte Rezept aus und folgen Sie dann den Anweisungen. Alle Einstellungen werden automatisch vorgenommen.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 6 Oberkeulen vom Huhn
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 grüne Chili-Schoten
  • Tomaten
  • 2 dicke Scheiben roher Schinken
  • 1 Kräutermischung (Bouquet garni)
  • 3 EL Olivenöl
  • ein wenig Salz, Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Die Oberkeulen entbeinen und in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe und die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Paprika- und Chili-Schoten waschen, entkernen und klein schneiden. Den Schinken in Streifen schneiden.
  • 2 Das Olivenöl in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Die Temperatur auf 160 °C einstellen und bestätigen. Das Öl erhitzen. Das Hühnchenfleisch hinzugeben. Rühr-Interval 2 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 6 Minuten anbraten. Die Zwiebeln und die Paprikaschoten hinzugeben und 3 Minuten anbraten.
  • 3 Die Tomaten, die Paprika, die Chili-Schoten, den Knoblauch und die Kräutermischung dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Koch-Rührelement abnehmen. Den Spritzschutz anbringen. Die Temperatur auf 100 °C einstellen und bestätigen. Wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist, den Timer auf 45 Minuten einstellen und bestätigen. Weiter kochen lassen.
  • 4 Auf Teller verteilen, mit dem rohen Schinken garnieren und mit Reis servieren.

Produkte

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 6 Oberkeulen vom Huhn
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 grüne Chili-Schoten
  • Tomaten
  • 2 dicke Scheiben roher Schinken
  • 1 Kräutermischung (Bouquet garni)
  • 3 EL Olivenöl
  • ein wenig Salz, Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Die Oberkeulen entbeinen und in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe und die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Paprika- und Chili-Schoten waschen, entkernen und klein schneiden. Den Schinken in Streifen schneiden.
  • 2 Das Olivenöl in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Die Temperatur auf 160 °C einstellen und bestätigen. Das Öl erhitzen. Das Hühnchenfleisch hinzugeben. Rühr-Interval 2 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. 6 Minuten anbraten. Die Zwiebeln und die Paprikaschoten hinzugeben und 3 Minuten anbraten.
  • 3 Die Tomaten, die Paprika, die Chili-Schoten, den Knoblauch und die Kräutermischung dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Koch-Rührelement abnehmen. Den Spritzschutz anbringen. Die Temperatur auf 100 °C einstellen und bestätigen. Wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist, den Timer auf 45 Minuten einstellen und bestätigen. Weiter kochen lassen.
  • 4 Auf Teller verteilen, mit dem rohen Schinken garnieren und mit Reis servieren.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Risotto","prepTime":"","cookTime":"PT20M","totalTime":"PT20M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Olivenöl","kleine Zwiebel (gehackt)","Risottoreis","andere Zutaten nach Geschmack (z.B. Spinat, Karotten, Pilze etc.)","Weisswein","Bouillon (je nach Geschmack Hühner, Gemüse, Rind etc.)","Butter","Parmesan (gerieben)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Risotto

Vorspeisen

Risotto

Vorspeisen

Garzeit 20
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel (gehackt)
  • 200g Risottoreis
  • andere Zutaten nach Geschmack (z.B. Spinat, Karotten, Pilze etc.)
  • 60ml Weisswein
  • Bouillon (je nach Geschmack Hühner, Gemüse, Rind etc.)
  • 25g Butter
  • 50g Parmesan (gerieben)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Food-Processor KAH647PL

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Olivenöl in Kessel, Intervall 1 und 140 Grad mit Flexielement erhitzen
  • 2 dann Zwiebel dazu geben und andünsten
  • 3 Risottoreis und eigene Zutaten zugeben (ausser ev Spinat, diesen erst gegen Schluss beigeben)
  • 4 kurz glasig andünsten, mit Weisswein ablöschen
  • 5 Intervall 3 einschalten und auf 100 Grad reduzieren
  • 6 Bouillon langsam dazugeben (nicht alles, während dem kochen immer ein Gutsch dazu)
  • 7 ca 20-30min kochen (je nach Risottosorte)
  • 8 Butter dazugeben warten bis geschmolzen, dann geriebenen Parmesan zugeben

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel (gehackt)
  • 200g Risottoreis
  • andere Zutaten nach Geschmack (z.B. Spinat, Karotten, Pilze etc.)
  • 60ml Weisswein
  • Bouillon (je nach Geschmack Hühner, Gemüse, Rind etc.)
  • 25g Butter
  • 50g Parmesan (gerieben)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Food-Processor KAH647PL

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Olivenöl in Kessel, Intervall 1 und 140 Grad mit Flexielement erhitzen
  • 2 dann Zwiebel dazu geben und andünsten
  • 3 Risottoreis und eigene Zutaten zugeben (ausser ev Spinat, diesen erst gegen Schluss beigeben)
  • 4 kurz glasig andünsten, mit Weisswein ablöschen
  • 5 Intervall 3 einschalten und auf 100 Grad reduzieren
  • 6 Bouillon langsam dazugeben (nicht alles, während dem kochen immer ein Gutsch dazu)
  • 7 ca 20-30min kochen (je nach Risottosorte)
  • 8 Butter dazugeben warten bis geschmolzen, dann geriebenen Parmesan zugeben
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Blumenkohlreis","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Blumenkohl","Salz \u0026 Pfeffer"],"recipeInstructions":[]}) }}

Blumenkohlreis

Beilagen

Blumenkohlreis

Beilagen

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Blumenkohl
  • Salz & Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Blumenkohl fein hacken und roh im Multi mit Messer zerkleinern
  • 2 In Bratpfanne leicht braten (dank Keramikpfanne ohne Fett)
  • 3 Salz und Pfeffer und sonstige Gewürze nach Lust und Laune

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Blumenkohl
  • Salz & Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Blumenkohl fein hacken und roh im Multi mit Messer zerkleinern
  • 2 In Bratpfanne leicht braten (dank Keramikpfanne ohne Fett)
  • 3 Salz und Pfeffer und sonstige Gewürze nach Lust und Laune
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Bounty-Kugeln","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Kondensmilch, gezuckert (Rezept passt für 1 Tube von Migros)","Kokosflocken","Milchschoggi (oder Kuvertüre)","dunkle Schoggi (oder Kuvertüre)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Bounty-Kugeln

Nachspeisen

Bounty-Kugeln

Nachspeisen

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 300g Kondensmilch, gezuckert (Rezept passt für 1 Tube von Migros)
  • 180g Kokosflocken
  • 140g Milchschoggi (oder Kuvertüre)
  • 70g dunkle Schoggi (oder Kuvertüre)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Kondensmilch und Kokosflocken bei 100° aufkochen (ca. 10 min. in CC lassen)
  • 2 Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete kleine Form füllen und andrücken. (meine Form ist ca. 18×12)
  • 3 Schoggi hacken und bei 37° langsam schmelzen
  • 4 In dieser Zeit Kokosmasse aus der Form nehmen und in Stückli schneiden um sie anschliessend in Kugeln formen zu können (klebrige Sache)
  • 5 Kugeln mit Schoggi überziehen und abkühlen lassen. Hab sie ca. 1/2 h gekühlt, dann in Geschirr gepackt und jetzt warten sie im Kühlschrank
  • 6 Zudem habe ich sie zum Schluss (vor dem Auskühlen) noch mit Kokosflocken bestreut

Tipps vom Chef

Hab zuerst den Flexi benutzt. Im Nachhinein könnte man aber wohl auch zwischendurch einfach mit dem Gummispatel umrühren. V.a. die Schoggi.

kuCHenzauber

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 300g Kondensmilch, gezuckert (Rezept passt für 1 Tube von Migros)
  • 180g Kokosflocken
  • 140g Milchschoggi (oder Kuvertüre)
  • 70g dunkle Schoggi (oder Kuvertüre)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Kondensmilch und Kokosflocken bei 100° aufkochen (ca. 10 min. in CC lassen)
  • 2 Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete kleine Form füllen und andrücken. (meine Form ist ca. 18×12)
  • 3 Schoggi hacken und bei 37° langsam schmelzen
  • 4 In dieser Zeit Kokosmasse aus der Form nehmen und in Stückli schneiden um sie anschliessend in Kugeln formen zu können (klebrige Sache)
  • 5 Kugeln mit Schoggi überziehen und abkühlen lassen. Hab sie ca. 1/2 h gekühlt, dann in Geschirr gepackt und jetzt warten sie im Kühlschrank
  • 6 Zudem habe ich sie zum Schluss (vor dem Auskühlen) noch mit Kokosflocken bestreut
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"gebrannte Mandeln","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Wasser","Zucker","Mandeln (2 Pk)","Spekulatiusgewürz (oder ähnliches Zimt etc.)"],"recipeInstructions":[]}) }}

gebrannte Mandeln

Brot

gebrannte Mandeln

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 130g Wasser
  • 120g Zucker
  • 400g Mandeln (2 Pk)
  • 1EL Spekulatiusgewürz (oder ähnliches Zimt etc.)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Teigspachtel aus Kunststoff

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereiten:
  • 2 Mandeln auf ein Blech und so lange im Ofen rösten bei 180 Grad, bis ein herrlicher Duft aus dem Backofen steigt
  • 3 aus Ofen nehmen und die Mandeln so bereitmachen, dass sie schnell in die CC gegeben werden können
  • 4 Fertigstellen:
  • 5 Wasser mit Zucker auf Intervall 1, mit Flexi aufheizten
  • 6 Bei ca 125 Grad das Gewürz rasch dazugeben
  • 7 Bei ca 132 Grad die Mandeln dazugeben
  • 8 So lange „kochen“ lassen, bis die Mandeln von glänzend, matt und dann auf trocken wechseln (sieht man sehr rasch)
  • 9 Dann mit dem grauen Kenwood Spatel die Mandeln rasch aus den Topf wieder aufs Backpapier leeren und abkühlen lassen (wer zu lange rühren lässt, verliert die Zucker/Gewürzmischung an den Mandeln)

Tipps vom Chef

Wichtige Informationen während Vorgang Temperaturanzeige anzeigen lassen Intervall 1 und max Temperatur die ganze Zeit lassen kein Spritzschutz verwenden! dabei bleiben, kann rasch gehen alle Zutaten vorbereiten Tip: hübsch verpackt auch ein nettes Mitbringsel die CC hat noch eine Schicht Zucker/Gewürz drin, entweder einweichen lassen oder rasch mit Wasser aufkochen. wer es süss mag, mit einer Tasse Milch aufgekocht gibt es ein leckeres Getränk und der Topf ist fast sauber

kuCHenzauber

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 130g Wasser
  • 120g Zucker
  • 400g Mandeln (2 Pk)
  • 1EL Spekulatiusgewürz (oder ähnliches Zimt etc.)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Teigspachtel aus Kunststoff

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereiten:
  • 2 Mandeln auf ein Blech und so lange im Ofen rösten bei 180 Grad, bis ein herrlicher Duft aus dem Backofen steigt
  • 3 aus Ofen nehmen und die Mandeln so bereitmachen, dass sie schnell in die CC gegeben werden können
  • 4 Fertigstellen:
  • 5 Wasser mit Zucker auf Intervall 1, mit Flexi aufheizten
  • 6 Bei ca 125 Grad das Gewürz rasch dazugeben
  • 7 Bei ca 132 Grad die Mandeln dazugeben
  • 8 So lange „kochen“ lassen, bis die Mandeln von glänzend, matt und dann auf trocken wechseln (sieht man sehr rasch)
  • 9 Dann mit dem grauen Kenwood Spatel die Mandeln rasch aus den Topf wieder aufs Backpapier leeren und abkühlen lassen (wer zu lange rühren lässt, verliert die Zucker/Gewürzmischung an den Mandeln)
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Dulce di leche","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Milch","Vanillestängel","Zucker"," Wasser","Natron"],"recipeInstructions":[]}) }}

Dulce di leche

Brot

Dulce di leche

Brot

Cooking Chef
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 1L Milch
  • 1 Vanillestängel
  • 220g Zucker
  • 1EL Wasser
  • 1/2KL Natron

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Zucker, Milch und ausgekratzter Vanillestängel auf 140° in der CC aufkochen auf Intervall 3 mit Flexi
  • 2 Kurz abstellen, Wasser und Natron mischen
  • 3 Dazu leeren und nochmal auf Intervall 3 auf 110° weiterbrodeln lassen bis eine braune zähflüssige Masse entsteht
  • 4 Dauert ca. 3 bis 3 1/2 Stunden
  • 5 Abfüllen in ein Glas mit ca 2.5 dl Inhalt

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 1L Milch
  • 1 Vanillestängel
  • 220g Zucker
  • 1EL Wasser
  • 1/2KL Natron

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Zucker, Milch und ausgekratzter Vanillestängel auf 140° in der CC aufkochen auf Intervall 3 mit Flexi
  • 2 Kurz abstellen, Wasser und Natron mischen
  • 3 Dazu leeren und nochmal auf Intervall 3 auf 110° weiterbrodeln lassen bis eine braune zähflüssige Masse entsteht
  • 4 Dauert ca. 3 bis 3 1/2 Stunden
  • 5 Abfüllen in ein Glas mit ca 2.5 dl Inhalt
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Marinierte Miesmuscheln","prepTime":"PT10M","cookTime":"PT6M","totalTime":"PT16M","image":"","recipeYield":null,"author":"Kenwoodclub","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Miesmuscheln","Bund glatte Petersilie","kleine Schalotten","kleine Zwiebel","Weißwein","Butter","Sahne","Prisen Curry-Pulver","Salz, Pfeffer"],"recipeInstructions":[]}) }}

Marinierte Miesmuscheln

Hauptgänge

Marinierte Miesmuscheln

Hauptgänge

Zubereitung 10
Garzeit 6
Ruhezeit 0
Personen 4
Cooking Chef Gourmet
Die Cooking Chef Gourmet lässt sich mit den 24 voreingestellten Programmen einfach und intuitiv bedienen. Wählen Sie dazu das gewünschte Rezept aus und folgen Sie dann den Anweisungen. Alle Einstellungen werden automatisch vorgenommen.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 2 kg Miesmuscheln
  • ¼ Bund glatte Petersilie
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 500 ml Weißwein
  • Butter
  • 150 ml Sahne
  • 2 Prisen Curry-Pulver
  • ein wenig Salz, Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Die Muscheln putzen und spülen. Die Schalotten und die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Petersilie waschen und hacken.
  • 2 Alle Zutaten (außer die Muscheln) in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Den Rührarm herunterklappen. Die Muscheln hinzugeben. Den Spritzschutz anbringen. Die Temperatur auf 180 °C einstellen und bestätigen. Den Timer auf 6 Minuten einstellen und bestätigen. Rühr-Interval 7 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. Kochen.
  • 3 Auf Teller verteilen und beispielsweise mit Pommes frites servieren.

Produkte

Cooking Chef Gourmet

Die Küchenmaschine, in deren Schüssel Sie kochen und braten können. Stellen Sie sich die Schüssel als Kochtopf vor, der sich selbst umrühren und ein präzise Temperatur halten kann.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 2 kg Miesmuscheln
  • ¼ Bund glatte Petersilie
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 500 ml Weißwein
  • Butter
  • 150 ml Sahne
  • 2 Prisen Curry-Pulver
  • ein wenig Salz, Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

So wird's gemacht

  • 1 Die Muscheln putzen und spülen. Die Schalotten und die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Petersilie waschen und hacken.
  • 2 Alle Zutaten (außer die Muscheln) in die Schüssel geben. Das Koch-Rührelement anbringen. Den Rührarm herunterklappen. Die Muscheln hinzugeben. Den Spritzschutz anbringen. Die Temperatur auf 180 °C einstellen und bestätigen. Den Timer auf 6 Minuten einstellen und bestätigen. Rühr-Interval 7 auswählen und bestätigen. Den Geschwindigkeitsregler auf Umdrehen einstellen. Kochen.
  • 3 Auf Teller verteilen und beispielsweise mit Pommes frites servieren.
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"gedörrte Apfelschnitze","prepTime":"","cookTime":"PT8H","totalTime":"PT8H","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Äpfel","Zitronensaft","Wasser"],"recipeInstructions":[]}) }}

gedörrte Apfelschnitze

Brot

gedörrte Apfelschnitze

Brot

Garzeit 480
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Äpfel
  • Zitronensaft
  • Wasser

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Äpfel im Multi mit Scheibe 5 schneiden
  • 2 Zitronensaft und Wasser mischen und die Äpfel 10 min eingelegt
  • 3 8 h bei 52 Grad gedörrt…

Tipps vom Chef

Einlegen: ca 0.5dl Zitronensaft auf 3l Wasser ca… die Äpfel müssen abgedeckt sein, macht man ja nur, damit sie nicht anlaufen und braun werden (es geht aber auch gut ohne)

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Äpfel
  • Zitronensaft
  • Wasser

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Äpfel im Multi mit Scheibe 5 schneiden
  • 2 Zitronensaft und Wasser mischen und die Äpfel 10 min eingelegt
  • 3 8 h bei 52 Grad gedörrt…
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Gerstensuppe","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Zwiebeln (ca. 100g)","Lauch","Karotten","Sellerie","Gemüsebouillon (z.B. selbstgemachte)","Gartenkräuter (z.B. Thymian, Petersilie, Schnittlauch)","Olivenöl","Speckwürfeli (für Veggi-Variante ohne)","Rollgerste (aufpassen, je nach dem muss man diese noch vorher einweichen)","weisser Pfeffer","Lorbeerblätter","Salz (je nach Geschmack)","Vollrahm"],"recipeInstructions":[]}) }}

Gerstensuppe

Brot

Gerstensuppe

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 2 Zwiebeln (ca. 100g)
  • 1 Lauch
  • 200g Karotten
  • 200g Sellerie
  • 2L Gemüsebouillon (z.B. selbstgemachte)
  • Gartenkräuter (z.B. Thymian, Petersilie, Schnittlauch)
  • 2EL Olivenöl
  • 250g Speckwürfeli (für Veggi-Variante ohne)
  • 200g Rollgerste (aufpassen, je nach dem muss man diese noch vorher einweichen)
  • 2EL weisser Pfeffer
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz (je nach Geschmack)
  • 200ml Vollrahm

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereiten:
  • 2 Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie mit dem Würfler schneiden
  • 3 Gemüsebouillon ansetzen
  • 4 Gartenkräuter grob hacken – auf die Seite für den Schluss stellen
  • 5 Kochen:
  • 6 Olivenöl erhitzen mit dem Flexi und 140 Grad, Intervall 1
  • 7 Speckwürfeli dazugeben und 2-3 min rösten das gewürfelte Gemüse dazugeben und weitere 5 min dünsten
  • 8 Rollgerste, Pfeffer und Lorbeerblätter dazugeben
  • 9 Mit Gemüsebouillon auffüllen und alles aufkochen lassen
  • 10 Intervall 3 einschalten und auf 100 Grad stellen
  • 11 Ca. 30-45 min kochen lassen (je nachdem wie fest durch man gerne die Rollgerste hat)
  • 12 Die Suppe evt .noch mit ein wenig Salz nachwürzen
  • 13 Topf aus der Maschine nehmen
  • 14 Vollrahm mit der Gewürzmühle und der P-Taste kurz schlagen
  • 15 Kräuter und Rahm vor dem Servieren unter die Suppe heben

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 2 Zwiebeln (ca. 100g)
  • 1 Lauch
  • 200g Karotten
  • 200g Sellerie
  • 2L Gemüsebouillon (z.B. selbstgemachte)
  • Gartenkräuter (z.B. Thymian, Petersilie, Schnittlauch)
  • 2EL Olivenöl
  • 250g Speckwürfeli (für Veggi-Variante ohne)
  • 200g Rollgerste (aufpassen, je nach dem muss man diese noch vorher einweichen)
  • 2EL weisser Pfeffer
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz (je nach Geschmack)
  • 200ml Vollrahm

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereiten:
  • 2 Zwiebeln, Lauch, Karotten, Sellerie mit dem Würfler schneiden
  • 3 Gemüsebouillon ansetzen
  • 4 Gartenkräuter grob hacken – auf die Seite für den Schluss stellen
  • 5 Kochen:
  • 6 Olivenöl erhitzen mit dem Flexi und 140 Grad, Intervall 1
  • 7 Speckwürfeli dazugeben und 2-3 min rösten das gewürfelte Gemüse dazugeben und weitere 5 min dünsten
  • 8 Rollgerste, Pfeffer und Lorbeerblätter dazugeben
  • 9 Mit Gemüsebouillon auffüllen und alles aufkochen lassen
  • 10 Intervall 3 einschalten und auf 100 Grad stellen
  • 11 Ca. 30-45 min kochen lassen (je nachdem wie fest durch man gerne die Rollgerste hat)
  • 12 Die Suppe evt .noch mit ein wenig Salz nachwürzen
  • 13 Topf aus der Maschine nehmen
  • 14 Vollrahm mit der Gewürzmühle und der P-Taste kurz schlagen
  • 15 Kräuter und Rahm vor dem Servieren unter die Suppe heben
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Eierlikörtorte","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Teig","Schokolade (Zartbitter)","Eier","Butter","Zucker","Eierlikör","Mandeln (gemahlen)","Backen","Backtrennmittel (oder Butter)","Belag","Sahne","Sahnesteif (bei Bedarf)","Vanillezucker","Eierlikör (Menge je nach dem wie dick der Spiegel sein soll)","Schokoraspeln"],"recipeInstructions":[]}) }}

Eierlikörtorte

Backen

Eierlikörtorte

Backen

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • . Teig
  • 100g Schokolade (Zartbitter)
  • 5 Eier
  • 80g Butter
  • 100g Zucker
  • Eierlikör
  • 200g Mandeln (gemahlen)
  • . Backen
  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • . Belag
  • 400g Sahne
  • 2Pk Sahnesteif (bei Bedarf)
  • 4KL Vanillezucker
  • Eierlikör (Menge je nach dem wie dick der Spiegel sein soll)
  • 1/2Pk Schokoraspeln

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Schokolade in der Rührschüssel bei 36 Grad schmelzen lassen
  • 3 Teig:
  • 4 Eier trennen
  • 5 Butter, Zucker und Eigelb mit K-Haken in CC cremig schlagen
  • 6 2 EL Eierlikör, Mandeln und geschmolzene Schokolade zufügen, untermengen
  • 7 Eiweiß mit Ballonschneebesen steif schlagen und unterheben
  • 8 Backen:
  • 9 In einer mit Backtrennmittel eingefetteten Form, ca 30 Minuten bei 175 Grad backen. Stäbchenprobe!
  • 10 Fertigstellen:
  • 11 Erkalteten Boden mit geschlagener Sahne (mit Sahne steif und Vanillezucker) bestreichen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • . Teig
  • 100g Schokolade (Zartbitter)
  • 5 Eier
  • 80g Butter
  • 100g Zucker
  • Eierlikör
  • 200g Mandeln (gemahlen)
  • . Backen
  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • . Belag
  • 400g Sahne
  • 2Pk Sahnesteif (bei Bedarf)
  • 4KL Vanillezucker
  • Eierlikör (Menge je nach dem wie dick der Spiegel sein soll)
  • 1/2Pk Schokoraspeln

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Schokolade in der Rührschüssel bei 36 Grad schmelzen lassen
  • 3 Teig:
  • 4 Eier trennen
  • 5 Butter, Zucker und Eigelb mit K-Haken in CC cremig schlagen
  • 6 2 EL Eierlikör, Mandeln und geschmolzene Schokolade zufügen, untermengen
  • 7 Eiweiß mit Ballonschneebesen steif schlagen und unterheben
  • 8 Backen:
  • 9 In einer mit Backtrennmittel eingefetteten Form, ca 30 Minuten bei 175 Grad backen. Stäbchenprobe!
  • 10 Fertigstellen:
  • 11 Erkalteten Boden mit geschlagener Sahne (mit Sahne steif und Vanillezucker) bestreichen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schoggi Mousse","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Schlagrahm","Eier (frisch)","Zucker","Kuvertüre"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schoggi Mousse

Brot

Schoggi Mousse

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 400g Schlagrahm
  • 2 Eier (frisch)
  • 2EL Zucker
  • 300g Kuvertüre

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Rührelement zum Unterheben

Profi Schwingbesen

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Schlagrahm zubereiten (Schneebesen maximal laufen lassen bis der Rahm steif ist) beiseite stellen
  • 2 Puderzucker (Zucker in der Gewürzmühle mahlen)
  • 3 Dann Eier dazu, kurz vermengen mit P Taste
  • 4 Kuvertüre schmelzen mit Flexi, etwas abkühlen lassen
  • 5 Eigemisch dazu leeren während Flexi etwas schneller rührt
  • 6 Schlagrahm mit dem Unterhebelement darunter ziehen
  • 7 In eine Servierschüssel leeren und kühl stellen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 400g Schlagrahm
  • 2 Eier (frisch)
  • 2EL Zucker
  • 300g Kuvertüre

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Rührelement zum Unterheben

Profi Schwingbesen

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Schlagrahm zubereiten (Schneebesen maximal laufen lassen bis der Rahm steif ist) beiseite stellen
  • 2 Puderzucker (Zucker in der Gewürzmühle mahlen)
  • 3 Dann Eier dazu, kurz vermengen mit P Taste
  • 4 Kuvertüre schmelzen mit Flexi, etwas abkühlen lassen
  • 5 Eigemisch dazu leeren während Flexi etwas schneller rührt
  • 6 Schlagrahm mit dem Unterhebelement darunter ziehen
  • 7 In eine Servierschüssel leeren und kühl stellen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Mascarpone Creme","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Halbrahm","Mascarpone","Zucker","Honig (guter)","Vanille (frisch)","Likör (je nach Geschmack, geht auch ohne)","Meringue (zerbröselt, je nach Geschmack)","Himbeeren (oder andere Früchte)","Puderzucker (zum Bestreuen)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Mascarpone Creme

Brot

Mascarpone Creme

Brot

Personen 11
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 500g Halbrahm
  • 800g Mascarpone
  • 3-4EL Zucker
  • etwas Honig (guter)
  • etwas Vanille (frisch)
  • Likör (je nach Geschmack, geht auch ohne)
  • Meringue (zerbröselt, je nach Geschmack)
  • Himbeeren (oder andere Früchte)
  • Puderzucker (zum Bestreuen)

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Halbrahm mit dem Ballonschneebesen schaumig schlagen auf Stufe 4
  • 2 Mascarpone beifügen und noch einmal für ein paar Minuten weiter schlagen bis eine schöne Creme entsteht
  • 3 Während dem schlagen Zucker, Honig, frische Vanille und Likör hinzufügen
  • 4 Die Creme in einen Dressiersack füllen
  • 5 Das Glas (ca. 2.5 dl) zu etwa 1/4 füllen
  • 6 Nach Geschmack mehr oder weniger zerbröselte Meringue über die Creme schichten (je mehr umso weniger Zucker braucht es für die Creme)
  • 7 Mit etwas Creme bedecken
  • 8 Mit Himbeeren abschliessen (Variante: in Likör eingelegte Mandarinen)
  • 9 Nach belieben noch mit Puderzucker bestreuen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 500g Halbrahm
  • 800g Mascarpone
  • 3-4EL Zucker
  • etwas Honig (guter)
  • etwas Vanille (frisch)
  • Likör (je nach Geschmack, geht auch ohne)
  • Meringue (zerbröselt, je nach Geschmack)
  • Himbeeren (oder andere Früchte)
  • Puderzucker (zum Bestreuen)

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Halbrahm mit dem Ballonschneebesen schaumig schlagen auf Stufe 4
  • 2 Mascarpone beifügen und noch einmal für ein paar Minuten weiter schlagen bis eine schöne Creme entsteht
  • 3 Während dem schlagen Zucker, Honig, frische Vanille und Likör hinzufügen
  • 4 Die Creme in einen Dressiersack füllen
  • 5 Das Glas (ca. 2.5 dl) zu etwa 1/4 füllen
  • 6 Nach Geschmack mehr oder weniger zerbröselte Meringue über die Creme schichten (je mehr umso weniger Zucker braucht es für die Creme)
  • 7 Mit etwas Creme bedecken
  • 8 Mit Himbeeren abschliessen (Variante: in Likör eingelegte Mandarinen)
  • 9 Nach belieben noch mit Puderzucker bestreuen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Tomatentatar","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Tomaten (ich verwende frische San Marzano Tomaten)","getrocknete Tomaten in Öl","Essiggurken","kleiner Knoblauch","Schalotten","Blätter Basilikum","Senf","Balsamico Essig","Sambal Oelek","Ketchup","Salz","Pfeffer"],"recipeInstructions":[]}) }}

Tomatentatar

Vorspeisen

Tomatentatar

Vorspeisen

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 150g Tomaten (ich verwende frische San Marzano Tomaten)
  • 120g getrocknete Tomaten in Öl
  • 25g Essiggurken
  • 1 kleiner Knoblauch
  • 15g Schalotten
  • Blätter Basilikum
  • 1KL Senf
  • 1KL Balsamico Essig
  • 1Msp Sambal Oelek
  • 1EL Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Die frischen Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Stücke schneiden
  • 2 Die in Öl eingelegten Tomaten leicht abtropfen lassen und mit den restlichen Zutaten zusammen im Kenwood Foodprozessor mixen
  • 3 Abschmecken

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 150g Tomaten (ich verwende frische San Marzano Tomaten)
  • 120g getrocknete Tomaten in Öl
  • 25g Essiggurken
  • 1 kleiner Knoblauch
  • 15g Schalotten
  • Blätter Basilikum
  • 1KL Senf
  • 1KL Balsamico Essig
  • 1Msp Sambal Oelek
  • 1EL Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Die frischen Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Stücke schneiden
  • 2 Die in Öl eingelegten Tomaten leicht abtropfen lassen und mit den restlichen Zutaten zusammen im Kenwood Foodprozessor mixen
  • 3 Abschmecken
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"American Cheescake","prepTime":"","cookTime":"PT50M","totalTime":"PT50M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Butterkekse","Butter","Doppelrahmfrischkäse","Magerquark","Zucker","Vanillezucker","Eier"],"recipeInstructions":[]}) }}

American Cheescake

Backen

American Cheescake

Backen

Garzeit 50
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 40Stk Butterkekse
  • 80g Butter
  • 400g Doppelrahmfrischkäse
  • 500g Magerquark
  • 160g Zucker
  • Vanillezucker
  • 3 Eier

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Butterkekse im Multi mit dem Messer zerkleinern
  • 2 Butter schmelzen
  • 3 Geschmolzene Butter und Kekskrümel zusammenfügen und auf mit Backpapier ausgelegte Springform verteilen. Gut flachdrücken
  • 4 Kurz in den 170 grad vorgeheizten Ofen stellen (So lange, bis die Frischkäsemasse fertig zusammengefügt ist)
  • 5 Frischkäse, Magerquark, Zucker, Vanillezucker und Eier mit Flexi mischen, bis die Masse schön glatt ist
  • 6 Die Frischkäsemasse in die Springform geben und ca 10 min stehen lassen, dass alle Luftbläschen hochkommen. (Ich klopfe die Form noch einige Male auf die Arbeitsfläche, dass die Luft schön rauskommt)
  • 7 Das ganze dann bei 170 Grad für ca 40/ 50 min in den Ofen geben. (Bei 40 min ist die Mitte des Kuchens noch schön cremig)

Tipps vom Chef

Der Kuchen ist am besten, wenn er ca 12 h gekühlt wurde

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 40Stk Butterkekse
  • 80g Butter
  • 400g Doppelrahmfrischkäse
  • 500g Magerquark
  • 160g Zucker
  • Vanillezucker
  • 3 Eier

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Butterkekse im Multi mit dem Messer zerkleinern
  • 2 Butter schmelzen
  • 3 Geschmolzene Butter und Kekskrümel zusammenfügen und auf mit Backpapier ausgelegte Springform verteilen. Gut flachdrücken
  • 4 Kurz in den 170 grad vorgeheizten Ofen stellen (So lange, bis die Frischkäsemasse fertig zusammengefügt ist)
  • 5 Frischkäse, Magerquark, Zucker, Vanillezucker und Eier mit Flexi mischen, bis die Masse schön glatt ist
  • 6 Die Frischkäsemasse in die Springform geben und ca 10 min stehen lassen, dass alle Luftbläschen hochkommen. (Ich klopfe die Form noch einige Male auf die Arbeitsfläche, dass die Luft schön rauskommt)
  • 7 Das ganze dann bei 170 Grad für ca 40/ 50 min in den Ofen geben. (Bei 40 min ist die Mitte des Kuchens noch schön cremig)
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Gemüse Bouillon","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Knoblauch","Lauch","Karotten","Petersilienwurzel","Schalotten","Gemüsezwiebel","0","Liebstöckel","Majoran","Thymian","grobes Meersalz ( 20%)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Gemüse Bouillon

Brot

Gemüse Bouillon

Brot

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 35g Knoblauch
  • 750g Lauch
  • 1450g Karotten
  • 530g Petersilienwurzel
  • 250g Schalotten
  • Gemüsezwiebel
  • 840g 0
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 1 Bund Majoran
  • 1 Bund Thymian
  • ca 150g grobes Meersalz ( 20%)

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Gemüse mit Food Processor Scheibe 4 fein in Scheiben schneiden
  • 2 mit Dörrapparat oder im Backofen schonend dörren (ich habe in zwei Schichten je 15 Stunden ca bei 52 Grad draussen gedörrt)
  • 3 getrocknetes Gemüse im Food Processor mit Messer zerkleinern
  • 4 dann mit grobem Meeressalz mischen
  • 5 in der Gewürzmühle zwei-dreimal so fein wie möglich mahlen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 35g Knoblauch
  • 750g Lauch
  • 1450g Karotten
  • 530g Petersilienwurzel
  • 250g Schalotten
  • Gemüsezwiebel
  • 840g 0
  • 1 Bund Liebstöckel
  • 1 Bund Majoran
  • 1 Bund Thymian
  • ca 150g grobes Meersalz ( 20%)

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Gemüse mit Food Processor Scheibe 4 fein in Scheiben schneiden
  • 2 mit Dörrapparat oder im Backofen schonend dörren (ich habe in zwei Schichten je 15 Stunden ca bei 52 Grad draussen gedörrt)
  • 3 getrocknetes Gemüse im Food Processor mit Messer zerkleinern
  • 4 dann mit grobem Meeressalz mischen
  • 5 in der Gewürzmühle zwei-dreimal so fein wie möglich mahlen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Lippenbalsam","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Vorbereitung","Jojobaöl","Vanilleschote","Balsam","Kakaobutter","Bienenwachs","Honig","zum Abfüllen","kleine Döschen (am besten mit Schraubdeckel)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Lippenbalsam

Brot

Lippenbalsam

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die