TAG DEFAULT

Monster Muffins

Community

Zubereitungszeit 30 min
Koch-/ Backzeit 30 min
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Mir gefällt dieses Rezept
{{content.likes_info.number_of_likes}}
Teilen

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 Bananen
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 50 g Schokolade

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

Flexi-Rührelement AT502

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Den Backofen auf 190 °C vorheizen und den K-Haken in die Cooking Chef einsetzen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig aufschlagen (Flexielement). In der Zwischenzeit die Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und den Naturjoghurt dazu rühren.
  • 2 Das Mehl mit einer Prise Salz und dem Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und so lange verrühren bis ein homogener Teig entstanden ist. Die Schokolade im Multi-Zerkleinerer grob hacken und zum Muffinteig geben.
  • 3 Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig auf die Mulden verteilen. Dann bei 190 °C 20 Minuten backen. Die ausgekühlten Muffins nun mit buntem Fondant oder Marzipan verzieren. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 Bananen
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 50 g Schokolade

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

Flexi-Rührelement AT502

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Den Backofen auf 190 °C vorheizen und den K-Haken in die Cooking Chef einsetzen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig aufschlagen (Flexielement). In der Zwischenzeit die Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und den Naturjoghurt dazu rühren.
  • 2 Das Mehl mit einer Prise Salz und dem Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und so lange verrühren bis ein homogener Teig entstanden ist. Die Schokolade im Multi-Zerkleinerer grob hacken und zum Muffinteig geben.
  • 3 Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig auf die Mulden verteilen. Dann bei 190 °C 20 Minuten backen. Die ausgekühlten Muffins nun mit buntem Fondant oder Marzipan verzieren. Hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Hexentrank

Community

Zubereitungszeit 5 min
Koch-/ Backzeit 5 min
Portionen 2
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Mir gefällt dieses Rezept
{{content.likes_info.number_of_likes}}
Teilen

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1 Kiwi
  • 1 Banane
  • Lebensmittelfarbe

Benötigtes Zubehör

Standmixer-Aufsatz KAH359GL

So wird's gemacht

  • 1 Milch mit Zucker, Zitronensaft, klein geschnittener Kiwi und Banane in einen hohen Mixbecher geben. Dann mit dem Stabmixer alles gut durchmixen und dem Drink mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe eine schaurig schöne Farbe verleihen.
  • 2 Den Rand eines Glases mit etwas Zitronensaft bestreichen und danach in Zucker tauchen. So entsteht ein leckerer Zuckerrand. Den Smoothie hineinfüllen und fertig ist der Hexentrank – passend zu Halloween.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1 Kiwi
  • 1 Banane
  • Lebensmittelfarbe

Benötigtes Zubehör

Standmixer-Aufsatz KAH359GL

So wird's gemacht

  • 1 Milch mit Zucker, Zitronensaft, klein geschnittener Kiwi und Banane in einen hohen Mixbecher geben. Dann mit dem Stabmixer alles gut durchmixen und dem Drink mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe eine schaurig schöne Farbe verleihen.
  • 2 Den Rand eines Glases mit etwas Zitronensaft bestreichen und danach in Zucker tauchen. So entsteht ein leckerer Zuckerrand. Den Smoothie hineinfüllen und fertig ist der Hexentrank – passend zu Halloween.

Gruselige Hexenfinger

Community

Zubereitungszeit 75 min
Koch-/ Backzeit 15 min
Portionen 25
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Mir gefällt dieses Rezept
{{content.likes_info.number_of_likes}}
Teilen

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • ganze Mandeln

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Den Profi-Knethaken in die Cooking Chef einsetzen und alle Zutaten, außer den Mandeln, in die Rührschüssel geben. Nun auf Rührstufe 3 ca. 4 min. einen Teig kneten.
  • 2 Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • 3 Aus dem Teig nun 25 fingerlange Rollen formen und jeweils eine Mandel auf ein Ende setzen. Mit einem Messer anschließend den Teig leicht einritzen – so sehen die Finger noch echter aus.
  • 4 Die fertig geformten Finger auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 15 Minuten backen.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • ganze Mandeln

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Den Profi-Knethaken in die Cooking Chef einsetzen und alle Zutaten, außer den Mandeln, in die Rührschüssel geben. Nun auf Rührstufe 3 ca. 4 min. einen Teig kneten.
  • 2 Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • 3 Aus dem Teig nun 25 fingerlange Rollen formen und jeweils eine Mandel auf ein Ende setzen. Mit einem Messer anschließend den Teig leicht einritzen – so sehen die Finger noch echter aus.
  • 4 Die fertig geformten Finger auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 15 Minuten backen.