TAG DEFAULT
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schwarzwälder Kirschtorte","prepTime":"","cookTime":"PT25M","totalTime":"PT25M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Biskuittig","Eier (zimmerwarm)","Zucker","Salz","Mehl","Kakao","Speisestärke","Backpulver","Butter (geschmolzen)","Sahnefüllung","Vollrahm","Zucker","Agartine (Agar Agar)","Deko","Vollrahm","San Apart (Sahnesteif)","Smarties und KitKat (oder Schokospäne)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schwarzwälder Kirschtorte

Backen

Schwarzwälder Kirschtorte

Backen

Garzeit 25
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • . Biskuittig
  • 7 Eier (zimmerwarm)
  • 240g Zucker
  • 1Prise Salz
  • 150g Mehl
  • Kakao
  • 50g Speisestärke
  • 1/2KL Backpulver
  • 60g Butter (geschmolzen)
  • . Sahnefüllung
  • 700g Vollrahm
  • 65g Zucker
  • 15g Agartine (Agar Agar)
  • . Deko
  • 300g Vollrahm
  • 2KL San Apart (Sahnesteif)
  • Smarties und KitKat (oder Schokospäne)

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Biskuitteig:
  • 2 Eier, Zucker und Salz, mit dem Ballonschneebesen lange cremig rühren, bis die Masse fast steif ist (meine Kenny hatte so 15 Min)
  • 3 Die trockenen Zutaten und die zerlassene Butter vorsichtig unterheben
  • 4 In der Springform 26 cm bei 190°C 25-30 Min backen. Ober- und Unterhitze
  • 5 Sahnefüllung:
  • 6 Agar-Agar mit 200 ml Wasser 2 Minuten lang kochen lassen. Etwas abkühlen lassen
  • 7 Rahm und Zucker mit dem Ballonschneebesen steif schlagen
  • 8 2 EL vom steif geschlagenen Rahm zur Agartine geben und verrühren. Nochmals 4 EL Rahm zur Agartine geben und verrühren Den Argatinenrahm zum restlichen Rahm geben und vorsichtig unterheben
  • 9 Fertigstellen:
  • 10 Den ausgekühlten Biskuitteig in 3 Böden teilen
  • 11 Zwischen die Böden jeweils die Hälfte der Sahnefüllung verteilen Die Böden nach Belieben zu erst mit Kirschen belegen (ich nehme jeweils einen Tortenring zur Hilfe)
  • 12 Torte gut kühl stellen, am Besten über Nacht
  • 13 Deko:
  • 14 Den Rahm mit San Apart steif schlagen Die Torte damit einstreichen
  • 15 Ich habe hier zu Junior's Geburtstag Smarties und Kitkats für die Deko genommen

Tipps vom Chef

abgewandeltes Rezept nach Sally

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • . Biskuittig
  • 7 Eier (zimmerwarm)
  • 240g Zucker
  • 1Prise Salz
  • 150g Mehl
  • Kakao
  • 50g Speisestärke
  • 1/2KL Backpulver
  • 60g Butter (geschmolzen)
  • . Sahnefüllung
  • 700g Vollrahm
  • 65g Zucker
  • 15g Agartine (Agar Agar)
  • . Deko
  • 300g Vollrahm
  • 2KL San Apart (Sahnesteif)
  • Smarties und KitKat (oder Schokospäne)

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Biskuitteig:
  • 2 Eier, Zucker und Salz, mit dem Ballonschneebesen lange cremig rühren, bis die Masse fast steif ist (meine Kenny hatte so 15 Min)
  • 3 Die trockenen Zutaten und die zerlassene Butter vorsichtig unterheben
  • 4 In der Springform 26 cm bei 190°C 25-30 Min backen. Ober- und Unterhitze
  • 5 Sahnefüllung:
  • 6 Agar-Agar mit 200 ml Wasser 2 Minuten lang kochen lassen. Etwas abkühlen lassen
  • 7 Rahm und Zucker mit dem Ballonschneebesen steif schlagen
  • 8 2 EL vom steif geschlagenen Rahm zur Agartine geben und verrühren. Nochmals 4 EL Rahm zur Agartine geben und verrühren Den Argatinenrahm zum restlichen Rahm geben und vorsichtig unterheben
  • 9 Fertigstellen:
  • 10 Den ausgekühlten Biskuitteig in 3 Böden teilen
  • 11 Zwischen die Böden jeweils die Hälfte der Sahnefüllung verteilen Die Böden nach Belieben zu erst mit Kirschen belegen (ich nehme jeweils einen Tortenring zur Hilfe)
  • 12 Torte gut kühl stellen, am Besten über Nacht
  • 13 Deko:
  • 14 Den Rahm mit San Apart steif schlagen Die Torte damit einstreichen
  • 15 Ich habe hier zu Junior's Geburtstag Smarties und Kitkats für die Deko genommen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Dominosteine","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Teig","Zartbitter kuvertüre (grob hacken)","flüssiger Honig","Zucker","Butter","Mehl","Lebkuchengewürz","Weinsteinbackpulver","Eier","Salz","1. Überzug","Gelatineblätter","Quittengelee","2. Überzug","Marzipanrohmasse","Puderzucker","Rum (kann auch weggelassen werden oder Aroma)","Schokoladen Überzug","Zartbitterkuvertüre (ev. bis 1000g)","Kokosfett (z.B. Palmin)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Dominosteine

Backen

Dominosteine

Backen

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • . Teig
  • 200g Zartbitter kuvertüre (grob hacken)
  • 260g flüssiger Honig
  • 60g Zucker
  • 100g Butter
  • Mehl
  • 2KL Lebkuchengewürz
  • 1KL Weinsteinbackpulver
  • 2 Eier
  • 1Prise Salz
  • . 1. Überzug
  • 8Stück Gelatineblätter
  • 500g Quittengelee
  • . 2. Überzug
  • 400g Marzipanrohmasse
  • 200g Puderzucker
  • 4EL Rum (kann auch weggelassen werden oder Aroma)
  • . Schokoladen Überzug
  • 800g Zartbitterkuvertüre (ev. bis 1000g)
  • 100g Kokosfett (z.B. Palmin)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Backofen auf 180°C vorheizen
  • 3 Teig:
  • 4 Honig, Zucker und Butter in der CC bei 100°C Stufe 1 aufkochen am besten mit Flexi kurz abkühlen lassen, Kuvertüre (grob gehackt) in der warmen Masse auflösen lassen, Mehl, Lebkuchengewürz, Backpulver, Eier und Salz zur flüssigen Masse, rühren, damit ein geschmeidiger Teig entsteht, Masse auf ein Backblech glattstreichen ( ich nehme einen Backrahmen)
  • 5 Backen:
  • 6 Im Backofen bei 180 Grad ca 15 min backen (Stäbchenprobe), danach vollständig auskühlen lassen
  • 7 Erster Überzug:
  • 8 Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Quittengelee in der CC einmal kurz aufkochen lassen
  • 9 Gelatine gut ausdrücken und unter das flüssige Gelee unterrühren etwas abkühlen und andicken lassen dann auf die erkaltete Lebkuchenplatte verteilen. Am besten eine Backform drumherum machen
  • 10 Mind. 4 Stunden kühlen, am besten über Nacht
  • 11 2. Überzug:
  • 12 Marzipan, Puderzucker und Rum gut verkneten, zwischen 2 Bögen Backpapier auf die Größe der Lebkuchenplatte ausrollen und dann auf das Quittengelee legen und andrücken, 2 Stunden kühlen
  • 13 Fertigstellen:
  • 14 Kuchen in ca 2×2 cm große Stücke schneiden ( oder nach belieben)
  • 15 Zartbitterkuvertüre und Kokosfett in CC bei 40 Grad schmelzen Dominowürfel in flüssiger Schokolade tunken und dann auf Backgitter auskühlen lassen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • . Teig
  • 200g Zartbitter kuvertüre (grob hacken)
  • 260g flüssiger Honig
  • 60g Zucker
  • 100g Butter
  • Mehl
  • 2KL Lebkuchengewürz
  • 1KL Weinsteinbackpulver
  • 2 Eier
  • 1Prise Salz
  • . 1. Überzug
  • 8Stück Gelatineblätter
  • 500g Quittengelee
  • . 2. Überzug
  • 400g Marzipanrohmasse
  • 200g Puderzucker
  • 4EL Rum (kann auch weggelassen werden oder Aroma)
  • . Schokoladen Überzug
  • 800g Zartbitterkuvertüre (ev. bis 1000g)
  • 100g Kokosfett (z.B. Palmin)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Backofen auf 180°C vorheizen
  • 3 Teig:
  • 4 Honig, Zucker und Butter in der CC bei 100°C Stufe 1 aufkochen am besten mit Flexi kurz abkühlen lassen, Kuvertüre (grob gehackt) in der warmen Masse auflösen lassen, Mehl, Lebkuchengewürz, Backpulver, Eier und Salz zur flüssigen Masse, rühren, damit ein geschmeidiger Teig entsteht, Masse auf ein Backblech glattstreichen ( ich nehme einen Backrahmen)
  • 5 Backen:
  • 6 Im Backofen bei 180 Grad ca 15 min backen (Stäbchenprobe), danach vollständig auskühlen lassen
  • 7 Erster Überzug:
  • 8 Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Quittengelee in der CC einmal kurz aufkochen lassen
  • 9 Gelatine gut ausdrücken und unter das flüssige Gelee unterrühren etwas abkühlen und andicken lassen dann auf die erkaltete Lebkuchenplatte verteilen. Am besten eine Backform drumherum machen
  • 10 Mind. 4 Stunden kühlen, am besten über Nacht
  • 11 2. Überzug:
  • 12 Marzipan, Puderzucker und Rum gut verkneten, zwischen 2 Bögen Backpapier auf die Größe der Lebkuchenplatte ausrollen und dann auf das Quittengelee legen und andrücken, 2 Stunden kühlen
  • 13 Fertigstellen:
  • 14 Kuchen in ca 2×2 cm große Stücke schneiden ( oder nach belieben)
  • 15 Zartbitterkuvertüre und Kokosfett in CC bei 40 Grad schmelzen Dominowürfel in flüssiger Schokolade tunken und dann auf Backgitter auskühlen lassen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schoko-Himbeer-Kuss","prepTime":"","cookTime":"PT40M","totalTime":"PT40M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Biskuit","Zucker","Eier (trennen)","Salz","Mehl","Backtrennmittel","Schokoladenfüllung","Vollrahm","Zartbitterschokolade","Himbeer-Füllung","Himbeeren","Puderzucker","Magerquark","Gelatine","kochendes Wasser","Vollrahm","Schokoladen-Ganache","Vollrahm","Zartbitterschokolade","Fertigstellen","Fondant"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schoko-Himbeer-Kuss

Backen

Schoko-Himbeer-Kuss

Backen

Garzeit 40
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • . Biskuit
  • 180g Zucker
  • 4 Eier (trennen)
  • 1Prise Salz
  • 180g Mehl
  • Backtrennmittel
  • . Schokoladenfüllung
  • 200ml Vollrahm
  • 100g Zartbitterschokolade
  • . Himbeer-Füllung
  • 200g Himbeeren
  • 80g Puderzucker
  • 250g Magerquark
  • 6Blatt Gelatine
  • 6EL kochendes Wasser
  • 200ml Vollrahm
  • . Schokoladen-Ganache
  • 200ml Vollrahm
  • 400g Zartbitterschokolade
  • . Fertigstellen
  • Fondant

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Glas-Schüssel

Kunststoffschüssel

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Biskuit:
  • 2 Backform mit Backtrennmittel gut einfetten Backofen auf 180 Grad vorheizen Eiweiss und Salz mit dem Schneebesen steif schlagen. Wenn es steif ist noch 2 El Zucker zugeben und kurz weiterrühren, bis die Masse glänzt. Beiseite stellen Zucker und Eigelb mit dem Schneebesen so lange schlagen bis die Masse hell ist Mehl abwechselnd mit dem Eiweiss unter das Eigelb ziehen
  • 3 Backen:
  • 4 Ca 40 min in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofen Herausnehmen , Biskuit mit einem Tuch bedeckt kurz abkühlen, danach im Kühlschrank über Nacht abkühlen. Am nächsten Tag 2 mal durchschneiden damit man 3 Böden erhält
  • 5 Schokoladenfüllung (unterer Teil):
  • 6 Vollrahm erwärmen Zartbitterschokolade darin schmelzen und rühren bis sich die Masse gut verbunden hat und schön glänzt Im Kühlschrank vollkommen erkalten lassen. Am nächsten Tag unterster Boden in einen Tortenring geben Ganache aufschlagen und als untere Schicht auf das Biskuit füllen 2. Boden darauflegen und leicht andrücken
  • 7 Himbeer-Füllung (oberer Teil):
  • 8 Himbeeren und Puderzucker zusammen pürieren und durch ein Sieb streichen Magerquark unter die Himbeeren rühren Gelatine in kaltem Wasser auflösen und wenn sie weich ist ausdrücken und mit kochendem Wasser mischen Ca. 3 EL Himbeer-Gemisch zugeben, kurz rühren (temperieren), dann alles in die gesamte Himbeer-Masse geben. Kurz im Kühlschrank kühl stellen Vollrahm aufschlagen und unter die Himbeer-Masse ziehen. Auf den 2. Boden füllen Oberes Biskuit darauf legen und leicht andrücken Mindestens 4 Stunden kühl stellen (besser über Nacht)
  • 9 Schokoladen-Ganache:
  • 10 Vollrahm erwärmen Zartbitterschokolade darin schmelzen und rühren bis sich die Masse gut verbunden hat und schön glänzt Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen Bevor sie hart ist den Kuchen einstreichen (wenn sie zu hart wird kann man sie in einem Wasserbad nochmal kurz verflüssigen) Die eingestrichene Torte kühl stellen bis die Schokoladen-Ganache genügend hart/trocken ist
  • 11 Fertigstellen:
  • 12 Mit dem Fondant einkleiden und verzieren (Den Fondant habe ich so gekauft)

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • . Biskuit
  • 180g Zucker
  • 4 Eier (trennen)
  • 1Prise Salz
  • 180g Mehl
  • Backtrennmittel
  • . Schokoladenfüllung
  • 200ml Vollrahm
  • 100g Zartbitterschokolade
  • . Himbeer-Füllung
  • 200g Himbeeren
  • 80g Puderzucker
  • 250g Magerquark
  • 6Blatt Gelatine
  • 6EL kochendes Wasser
  • 200ml Vollrahm
  • . Schokoladen-Ganache
  • 200ml Vollrahm
  • 400g Zartbitterschokolade
  • . Fertigstellen
  • Fondant

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Glas-Schüssel

Kunststoffschüssel

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Biskuit:
  • 2 Backform mit Backtrennmittel gut einfetten Backofen auf 180 Grad vorheizen Eiweiss und Salz mit dem Schneebesen steif schlagen. Wenn es steif ist noch 2 El Zucker zugeben und kurz weiterrühren, bis die Masse glänzt. Beiseite stellen Zucker und Eigelb mit dem Schneebesen so lange schlagen bis die Masse hell ist Mehl abwechselnd mit dem Eiweiss unter das Eigelb ziehen
  • 3 Backen:
  • 4 Ca 40 min in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofen Herausnehmen , Biskuit mit einem Tuch bedeckt kurz abkühlen, danach im Kühlschrank über Nacht abkühlen. Am nächsten Tag 2 mal durchschneiden damit man 3 Böden erhält
  • 5 Schokoladenfüllung (unterer Teil):
  • 6 Vollrahm erwärmen Zartbitterschokolade darin schmelzen und rühren bis sich die Masse gut verbunden hat und schön glänzt Im Kühlschrank vollkommen erkalten lassen. Am nächsten Tag unterster Boden in einen Tortenring geben Ganache aufschlagen und als untere Schicht auf das Biskuit füllen 2. Boden darauflegen und leicht andrücken
  • 7 Himbeer-Füllung (oberer Teil):
  • 8 Himbeeren und Puderzucker zusammen pürieren und durch ein Sieb streichen Magerquark unter die Himbeeren rühren Gelatine in kaltem Wasser auflösen und wenn sie weich ist ausdrücken und mit kochendem Wasser mischen Ca. 3 EL Himbeer-Gemisch zugeben, kurz rühren (temperieren), dann alles in die gesamte Himbeer-Masse geben. Kurz im Kühlschrank kühl stellen Vollrahm aufschlagen und unter die Himbeer-Masse ziehen. Auf den 2. Boden füllen Oberes Biskuit darauf legen und leicht andrücken Mindestens 4 Stunden kühl stellen (besser über Nacht)
  • 9 Schokoladen-Ganache:
  • 10 Vollrahm erwärmen Zartbitterschokolade darin schmelzen und rühren bis sich die Masse gut verbunden hat und schön glänzt Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen Bevor sie hart ist den Kuchen einstreichen (wenn sie zu hart wird kann man sie in einem Wasserbad nochmal kurz verflüssigen) Die eingestrichene Torte kühl stellen bis die Schokoladen-Ganache genügend hart/trocken ist
  • 11 Fertigstellen:
  • 12 Mit dem Fondant einkleiden und verzieren (Den Fondant habe ich so gekauft)
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Toblerone Nutella","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Macadamianüsse","Puderzucker","Vollmich (3,5% Fett)","weisse Toblerone","Butter","Vanille gemahlen (nach Lust und Laune)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Toblerone Nutella

Brot

Toblerone Nutella

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 85g Macadamianüsse
  • 100g Puderzucker
  • 100g Vollmich (3,5% Fett)
  • 100g weisse Toblerone
  • 25g Butter
  • Vanille gemahlen (nach Lust und Laune)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Food-Processor KAH647PL

Glas-Schüssel

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Macadamianüsse mit Puderzucker und etwas Milch im Multi mit Messer zur homogenen Masse mahlen, ca 4 min
  • 2 Danach in der Schüssel mit dem Flexi die Butter mit der Schokolade und dem Rest Milch bei 50 Grad / Intervall 2 schmelzen
  • 3 Nussmasse dazu und vermengen bis es schön crémig ist. Fertig!

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 85g Macadamianüsse
  • 100g Puderzucker
  • 100g Vollmich (3,5% Fett)
  • 100g weisse Toblerone
  • 25g Butter
  • Vanille gemahlen (nach Lust und Laune)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Food-Processor KAH647PL

Glas-Schüssel

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Macadamianüsse mit Puderzucker und etwas Milch im Multi mit Messer zur homogenen Masse mahlen, ca 4 min
  • 2 Danach in der Schüssel mit dem Flexi die Butter mit der Schokolade und dem Rest Milch bei 50 Grad / Intervall 2 schmelzen
  • 3 Nussmasse dazu und vermengen bis es schön crémig ist. Fertig!
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"15min Schoggikuchen","prepTime":"PT4M","cookTime":"PT11M","totalTime":"PT15M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Kochschokolade","Butter","Mehl","Zucker","Eier","Salz","Kirsch","Backtrennmittel (zum einfetten der Backform)"],"recipeInstructions":[]}) }}

15min Schoggikuchen

Backen

15min Schoggikuchen

Backen

Zubereitung 4
Garzeit 11
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 155g Kochschokolade
  • 125g Butter
  • 125g Mehl
  • 190g Zucker
  • 3 Eier
  • Salz
  • 1-2EL Kirsch
  • . Backtrennmittel (zum einfetten der Backform)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Butter und Kochschokolade in einer Pfanne vorsichtig schmelzen lassen (z. b. Wasserbad oder mit zweiter Schüssel)
  • 2 Mehl mit Zucker und den 3 Eiern und Salz gut mischen mit dem Flexi, bis die Masse hell ist
  • 3 Geschmolzene Butter und Kochschokolade zur Masse hinzufügen. Kirsch am Schluss zur Masse beigeben
  • 4 Springform ca. 25 cm Durchmesser (einfetten z. b. mit selbstgemachten Backtrennmittel)
  • 5 11 Minuten bei 250 Grad U/O auf der zweituntersten Rille im vorgeheizten Ofen

Tipps vom Chef

Backzeit genau einhalten! Der Kuchen sollte innen noch leicht feucht sein. Ist er schon durch, Backzeit um 30-60 Sekunden verringern. Kommt auf den Ofen an

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 155g Kochschokolade
  • 125g Butter
  • 125g Mehl
  • 190g Zucker
  • 3 Eier
  • Salz
  • 1-2EL Kirsch
  • . Backtrennmittel (zum einfetten der Backform)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Butter und Kochschokolade in einer Pfanne vorsichtig schmelzen lassen (z. b. Wasserbad oder mit zweiter Schüssel)
  • 2 Mehl mit Zucker und den 3 Eiern und Salz gut mischen mit dem Flexi, bis die Masse hell ist
  • 3 Geschmolzene Butter und Kochschokolade zur Masse hinzufügen. Kirsch am Schluss zur Masse beigeben
  • 4 Springform ca. 25 cm Durchmesser (einfetten z. b. mit selbstgemachten Backtrennmittel)
  • 5 11 Minuten bei 250 Grad U/O auf der zweituntersten Rille im vorgeheizten Ofen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"warme Schokoküchlein","prepTime":"","cookTime":"PT16M","totalTime":"PT16M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Backtrennmittel (oder Butter)","frische Eier","Zucker","Salz","Butter","Schokolade (dunkel)","Mehl"],"recipeInstructions":[]}) }}

warme Schokoküchlein

Backen

warme Schokoküchlein

Backen

Garzeit 16
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • 3 frische Eier
  • 120g Zucker
  • 1Prise Salz
  • 100g Butter
  • Schokolade (dunkel)
  • 100g Mehl

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Rührelement zum Unterheben

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereiten:
  • 2 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 1,5dl mit Backtrennmittel einstreichen
  • 3 Backofen vorheizten auf 180 Grad U/O
  • 4 Teig:
  • 5 Eier, Zucker und Salz mit dem Ballonschneebesen auf höchster Stufe gut aufschlagen bis die Masse heller ist (einige Minuten)
  • 6 Butter und dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen (Alternativ im Kessel der CC mit niedriger Temperatur)
  • 7 Butter/ Schokolademasse nicht zu heiss unter die Eiermasse auf niedrigster Stufe mit Unterhebelement einrühren
  • 8 Mehl darunter mischen, kurz weiterrühren lassen
  • 9 In die vorbereiteten Förmchen füllen
  • 10 Backen:
  • 11 Ca. 16-18 min. in der Mitte des vorgeheizten Backofens
  • 12 Servieren:
  • 13 Noch warm (sofort) servieren und ev. beim Gast noch mit Puderzucker bestäuben

Tipps vom Chef

Tipps: – Teig mit 1 Chili, entkernt, fein gehackt, verfeinern – Teig mit 2 cm Ingwer, fein gerieben, verfeinern Lässt sich gut einen halben Tag vorher vorbereiten, einfach zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, genügend früh vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen (ca 20 min)

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • 3 frische Eier
  • 120g Zucker
  • 1Prise Salz
  • 100g Butter
  • Schokolade (dunkel)
  • 100g Mehl

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Rührelement zum Unterheben

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereiten:
  • 2 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 1,5dl mit Backtrennmittel einstreichen
  • 3 Backofen vorheizten auf 180 Grad U/O
  • 4 Teig:
  • 5 Eier, Zucker und Salz mit dem Ballonschneebesen auf höchster Stufe gut aufschlagen bis die Masse heller ist (einige Minuten)
  • 6 Butter und dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen (Alternativ im Kessel der CC mit niedriger Temperatur)
  • 7 Butter/ Schokolademasse nicht zu heiss unter die Eiermasse auf niedrigster Stufe mit Unterhebelement einrühren
  • 8 Mehl darunter mischen, kurz weiterrühren lassen
  • 9 In die vorbereiteten Förmchen füllen
  • 10 Backen:
  • 11 Ca. 16-18 min. in der Mitte des vorgeheizten Backofens
  • 12 Servieren:
  • 13 Noch warm (sofort) servieren und ev. beim Gast noch mit Puderzucker bestäuben
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Raffaello Aufstrich","prepTime":"","cookTime":"PT15M","totalTime":"PT15M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Kokosmilch (ungesüsst)","Magermilchpulver (optional)","Butter","weisse Schokolade (gehackt)","Mandelstifte","Kokosraspel"],"recipeInstructions":[]}) }}

Raffaello Aufstrich

Brot

Raffaello Aufstrich

Brot

Garzeit 15
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 200ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 3KL Magermilchpulver (optional)
  • 100g Butter
  • 2502g weisse Schokolade (gehackt)
  • 30g Mandelstifte
  • Kokosraspel

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Kokosmilch mit Magermilchpulver kurz aufkochen lassen in der CC mit dem Flexi, Intervall 1 dann die Temperatur ausschalten, Flexi weiterlaufen lassen
  • 2 Die Butter in Stücke schneiden und unter die noch heisse Kokosmilch geben
  • 3 So bald die Butter geschmolzen ist, die gehackte weisse Schokolade hinzugeben und unter rühren auflösen lassen
  • 4 Die Mandelstifte in einer beschichteten Bratpfanne oder im Ofen anrösten. (Wer möchte kann über die noch sehr heissen Mandelstifte einen Teelöffel Zucker geben und vermischen. So werden die Mandelstifte leicht) karamellisiert
  • 5 Nun die Kokosraspel unterrühren
  • 6 Nach dem erkalten der Mandelstifte diese grob zerkleinern und ebenfalls unter die Kokosmasse mischen
  • 7 Das ganze in Gläser abfüllen und vollständig erkalten lassen

Tipps vom Chef

Der Aufstrich ist so im Kühlschrank für mehrere Wochen haltbar. Ideal sind die Gläser auch als Geschenkidee

kuCHenzauber

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 200ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 3KL Magermilchpulver (optional)
  • 100g Butter
  • 2502g weisse Schokolade (gehackt)
  • 30g Mandelstifte
  • Kokosraspel

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

So wird's gemacht

  • 1 Kokosmilch mit Magermilchpulver kurz aufkochen lassen in der CC mit dem Flexi, Intervall 1 dann die Temperatur ausschalten, Flexi weiterlaufen lassen
  • 2 Die Butter in Stücke schneiden und unter die noch heisse Kokosmilch geben
  • 3 So bald die Butter geschmolzen ist, die gehackte weisse Schokolade hinzugeben und unter rühren auflösen lassen
  • 4 Die Mandelstifte in einer beschichteten Bratpfanne oder im Ofen anrösten. (Wer möchte kann über die noch sehr heissen Mandelstifte einen Teelöffel Zucker geben und vermischen. So werden die Mandelstifte leicht) karamellisiert
  • 5 Nun die Kokosraspel unterrühren
  • 6 Nach dem erkalten der Mandelstifte diese grob zerkleinern und ebenfalls unter die Kokosmasse mischen
  • 7 Das ganze in Gläser abfüllen und vollständig erkalten lassen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Butter-S","prepTime":"","cookTime":"PT14M","totalTime":"PT14M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Butter","Puderzucker","Vanillezucker","Salz","Ei","Mehl","Kuvertüre"],"recipeInstructions":[]}) }}

Butter-S

Brot

Butter-S

Brot

Garzeit 14
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 200g Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1KL Vanillezucker
  • 1Prise Salz
  • 1 Ei
  • Mehl
  • Kuvertüre

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Biscuit Maker AT910014 zu AT910 / KAX910ME

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Alle Zutaten bis und mit Salz mit dem Ballonschneebesen verrühren
  • 2 Wechseln auf K-Haken
  • 3 Ei dazugeben und rühren bis die Masse heller wird
  • 4 Mehl darunter mischen
  • 5 Teig in einen Spritzsack mit Zackentülle füllen und direkt auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen - oder wenn Du den Aufsatz fürs Spritzgebäck hast den nehmen - und nach Wunsch S oder was auch immer formen
  • 6 Backen ca. 14 Minuten im Vorgeheizten Ofen bei 180°
  • 7 Auskühlen lasse und dann in geschmolzene Schoggi tünchen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 200g Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1KL Vanillezucker
  • 1Prise Salz
  • 1 Ei
  • Mehl
  • Kuvertüre

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Biscuit Maker AT910014 zu AT910 / KAX910ME

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Alle Zutaten bis und mit Salz mit dem Ballonschneebesen verrühren
  • 2 Wechseln auf K-Haken
  • 3 Ei dazugeben und rühren bis die Masse heller wird
  • 4 Mehl darunter mischen
  • 5 Teig in einen Spritzsack mit Zackentülle füllen und direkt auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen - oder wenn Du den Aufsatz fürs Spritzgebäck hast den nehmen - und nach Wunsch S oder was auch immer formen
  • 6 Backen ca. 14 Minuten im Vorgeheizten Ofen bei 180°
  • 7 Auskühlen lasse und dann in geschmolzene Schoggi tünchen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schoggi Chüechli","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Kochschokolade (schwarz)","Butter","Zucker","Eier","Salz","gemahlene Haselnüsse","Mehl"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schoggi Chüechli

Backen

Schoggi Chüechli

Backen

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 125g Kochschokolade (schwarz)
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 3 Eier
  • 1Prise Salz
  • gemahlene Haselnüsse
  • 50g Mehl

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Die Kochschokolade und Butter schmelzen
  • 2 Zucker und Eier mit dem Ballonschneebesen schaumig rühren und mit geschmolzener Schokolade vermischen
  • 3 Die Prise Salz, gemahlene Haselnüsse und Mehl hinzufügen, gut vermischen und abfüllen
  • 4 Backen:
  • 5 ca. 10-12 min Backen bei 180 Grad

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 125g Kochschokolade (schwarz)
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 3 Eier
  • 1Prise Salz
  • gemahlene Haselnüsse
  • 50g Mehl

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Die Kochschokolade und Butter schmelzen
  • 2 Zucker und Eier mit dem Ballonschneebesen schaumig rühren und mit geschmolzener Schokolade vermischen
  • 3 Die Prise Salz, gemahlene Haselnüsse und Mehl hinzufügen, gut vermischen und abfüllen
  • 4 Backen:
  • 5 ca. 10-12 min Backen bei 180 Grad
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schoggikuchen glutenfrei","prepTime":"","cookTime":"PT55M","totalTime":"PT55M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Backtrennmittel (oder Butter)","Eier","Butter","Crémant-Schokolade (Kochschokolade oder Kuvertüre)","gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)","Zucker","Vanillezucker","Schokoladenglasur (z.B. helle Kuchenglasur)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schoggikuchen glutenfrei

Backen

Schoggikuchen glutenfrei

Backen

Garzeit 55
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • 5 Eier
  • 150g Butter
  • 150g Crémant-Schokolade (Kochschokolade oder Kuvertüre)
  • 180g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • Zucker
  • 1Pk Vanillezucker
  • Schokoladenglasur (z.B. helle Kuchenglasur)

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Rührelement zum Unterheben

K-Haken Chromstahl

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Cake- oder Springform mit Backtrennmittel gut einstreichen
  • 3 Eier trennen
  • 4 Backofen auf 180 U/O vorheizen
  • 5 Teig:
  • 6 Butter und Schokolade mit dem K-Haken in der Metallschüssel bei ca. 35° bis max. 40° schmelzen etwas auskühlen lassen Schüssel und den K-Haken aus der Maschine nehmen und etwas auskühlen lassen
  • 7 Eiweiss mit dem Ballonschneebesen in der weissen Plastikschüssel auf höchster Stufe zu Eischnee schlagen
  • 8 In der Zwischenzeit die Eigelbe in die Metallschüssel mit dem Schoggi-Butter-Gemisch geben
  • 9 Wieder K-Haken nehmen und das Schoggi-Eigelb-Buttergemisch zusammen mit den Mandeln, dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen den Eischnee sorgfältig mit dem Unterheb- oder Kochrührelement unter die ganze Masse rühren
  • 10 Backen:
  • 11 Den Kuchen bei 180 Grad während zirka 55 Minuten backen (bei einem Kuchen in der Springform; in der Cakeform braucht es eher ein paar Minuten länger)
  • 12 Am besten in der Form auskühlen lassen, da der Kuchen aufgrund seiner Feuchtigkeit ziemlich weich und instabil ist
  • 13 Fertigstellen:
  • 14 Nach dem definitiven Erkalten mit der Glasur überziehen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • 5 Eier
  • 150g Butter
  • 150g Crémant-Schokolade (Kochschokolade oder Kuvertüre)
  • 180g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • Zucker
  • 1Pk Vanillezucker
  • Schokoladenglasur (z.B. helle Kuchenglasur)

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Koch-Rührelement zu Cooking Chef / Cooking Chef Gourmet

Rührelement zum Unterheben

K-Haken Chromstahl

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Cake- oder Springform mit Backtrennmittel gut einstreichen
  • 3 Eier trennen
  • 4 Backofen auf 180 U/O vorheizen
  • 5 Teig:
  • 6 Butter und Schokolade mit dem K-Haken in der Metallschüssel bei ca. 35° bis max. 40° schmelzen etwas auskühlen lassen Schüssel und den K-Haken aus der Maschine nehmen und etwas auskühlen lassen
  • 7 Eiweiss mit dem Ballonschneebesen in der weissen Plastikschüssel auf höchster Stufe zu Eischnee schlagen
  • 8 In der Zwischenzeit die Eigelbe in die Metallschüssel mit dem Schoggi-Butter-Gemisch geben
  • 9 Wieder K-Haken nehmen und das Schoggi-Eigelb-Buttergemisch zusammen mit den Mandeln, dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen den Eischnee sorgfältig mit dem Unterheb- oder Kochrührelement unter die ganze Masse rühren
  • 10 Backen:
  • 11 Den Kuchen bei 180 Grad während zirka 55 Minuten backen (bei einem Kuchen in der Springform; in der Cakeform braucht es eher ein paar Minuten länger)
  • 12 Am besten in der Form auskühlen lassen, da der Kuchen aufgrund seiner Feuchtigkeit ziemlich weich und instabil ist
  • 13 Fertigstellen:
  • 14 Nach dem definitiven Erkalten mit der Glasur überziehen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schweizer Nussecken","prepTime":"","cookTime":"PT15M","totalTime":"PT15M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Teig","Mehl","Backpulver","Ei","Butter","Zucker","Belag","Haselnüsse (gemahlen)","Zucker","Butter","Aprikosenmarmelade","Kuvertüre dunkel"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schweizer Nussecken

Backen

Schweizer Nussecken

Backen

Garzeit 15
Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • . Teig
  • 300g Mehl
  • 1KL Backpulver
  • 1 Ei
  • 175g Butter
  • Zucker
  • . Belag
  • 300g Haselnüsse (gemahlen)
  • 175g Zucker
  • 175g Butter
  • Aprikosenmarmelade
  • Kuvertüre dunkel

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Aus den Zutaten für den Teig im Multi einen Mürbeteig herstellen
  • 2 Diesen auf ein Blech ausrollen
  • 3 Dünn mit der Aprikosenmarmelade bestreichen
  • 4 Inzwischen alle Zutaten für den Belag in einem Topf erhitzen und anschließend auf den Mürbeteig streichen
  • 5 Alles ca.15 Minuten bei 200 Grad backen (Ober und Unterhitze)
  • 6 Abkühlen lassen
  • 7 Kleine Dreiecke schneiden
  • 8 Zum Schluss die Ränder mit dunkler Kuvertüre überziehen

Tipps vom Chef

Die Schweizer Nussecken schmecken wunderbar zu einer Tasse heiße Schokolade

kuCHenzauber

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • . Teig
  • 300g Mehl
  • 1KL Backpulver
  • 1 Ei
  • 175g Butter
  • Zucker
  • . Belag
  • 300g Haselnüsse (gemahlen)
  • 175g Zucker
  • 175g Butter
  • Aprikosenmarmelade
  • Kuvertüre dunkel

Benötigtes Zubehör

Food-Processor KAH647PL

So wird's gemacht

  • 1 Aus den Zutaten für den Teig im Multi einen Mürbeteig herstellen
  • 2 Diesen auf ein Blech ausrollen
  • 3 Dünn mit der Aprikosenmarmelade bestreichen
  • 4 Inzwischen alle Zutaten für den Belag in einem Topf erhitzen und anschließend auf den Mürbeteig streichen
  • 5 Alles ca.15 Minuten bei 200 Grad backen (Ober und Unterhitze)
  • 6 Abkühlen lassen
  • 7 Kleine Dreiecke schneiden
  • 8 Zum Schluss die Ränder mit dunkler Kuvertüre überziehen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Magenbrot","prepTime":"","cookTime":"PT20M","totalTime":"PT20M","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Magenbrot:","Ruchmehl","Backpulver","Zucker (oder mehr für süsser)","Zimt","Kakao","Nelkenpulver","Lebkuchengewürz","Muskatnuss","Kirsch","Salz","Wasser","Glasur","dunkle Schokolade","Butter","Wasser (bei Bedarf mehr, je nach gewünschter Flüssigkeit der Glasur)","Kakao","Puderzucker"],"recipeInstructions":[]}) }}

Magenbrot

Backen

Magenbrot

Backen

Garzeit 20
Kenwood Chef Küchenmaschinen, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • . Magenbrot:
  • 500g Ruchmehl
  • 3/4PK Backpulver
  • 170g Zucker (oder mehr für süsser)
  • 1EL Zimt
  • Kakao
  • 1/2KL Nelkenpulver
  • 1/2KL Lebkuchengewürz
  • 2Prise Muskatnuss
  • 1EL Kirsch
  • 2Prise Salz
  • 300ml Wasser
  • . Glasur
  • 100g dunkle Schokolade
  • 20g Butter
  • 70ml Wasser (bei Bedarf mehr, je nach gewünschter Flüssigkeit der Glasur)
  • 2EL Kakao
  • 300g Puderzucker

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Magenbrot:
  • 2 Zusammen mit Knethacken zu einem festen Teig verarbeiten
  • 3 Ca 1.5-2cm dick Rechteckig auswallen
  • 4 20 Minuten bei 180 Grad backen
  • 5 Vor dem kompletten auskühlen in 2x4cm grosse Stücke schneiden
  • 6 Ausgekühlt mit der Glasur überziehen
  • 7 Glasur:
  • 8 In der Cooking Chef alles zusammen mit dem Rührelement schmelzen
  • 9 Die Glasur über die Stücke giessen
  • 10 Sorgfältig mischen, bis alle gleichmässig überzogen sind
  • 11 Anschliessend auf einem Gitter trocknen lassen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • . Magenbrot:
  • 500g Ruchmehl
  • 3/4PK Backpulver
  • 170g Zucker (oder mehr für süsser)
  • 1EL Zimt
  • Kakao
  • 1/2KL Nelkenpulver
  • 1/2KL Lebkuchengewürz
  • 2Prise Muskatnuss
  • 1EL Kirsch
  • 2Prise Salz
  • 300ml Wasser
  • . Glasur
  • 100g dunkle Schokolade
  • 20g Butter
  • 70ml Wasser (bei Bedarf mehr, je nach gewünschter Flüssigkeit der Glasur)
  • 2EL Kakao
  • 300g Puderzucker

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Magenbrot:
  • 2 Zusammen mit Knethacken zu einem festen Teig verarbeiten
  • 3 Ca 1.5-2cm dick Rechteckig auswallen
  • 4 20 Minuten bei 180 Grad backen
  • 5 Vor dem kompletten auskühlen in 2x4cm grosse Stücke schneiden
  • 6 Ausgekühlt mit der Glasur überziehen
  • 7 Glasur:
  • 8 In der Cooking Chef alles zusammen mit dem Rührelement schmelzen
  • 9 Die Glasur über die Stücke giessen
  • 10 Sorgfältig mischen, bis alle gleichmässig überzogen sind
  • 11 Anschliessend auf einem Gitter trocknen lassen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Baumkuchen","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Teig","Eier","Marzipanrohmasse","Butter","Puderzucker","Vanilleschote","Zucker","Mehl","Speisestärke (z.B. Maizena)","Backen","Backtrennmittel (oder Butter)","Glasur","Orangenmarmelade (oder Aprikosenmarmelade)","Kardamon","Vollmilchschokolade (oder Zartbitter)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Baumkuchen

Backen

Baumkuchen

Backen

Kenwood Chef Küchenmaschinen
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • . Teig
  • 6 Eier
  • 150g Marzipanrohmasse
  • 200g Butter
  • 60g Puderzucker
  • Vanilleschote
  • 90g Zucker
  • 50g Mehl
  • 60g Speisestärke (z.B. Maizena)
  • . Backen
  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • . Glasur
  • 80g Orangenmarmelade (oder Aprikosenmarmelade)
  • 1Prise Kardamon
  • 150g Vollmilchschokolade (oder Zartbitter)

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Teig:
  • 2 Eier trennen
  • 3 Eiweiss und Prise Salz mit Ballonschneebesen steif schlagen, Zucker einrieseln lassen
  • 4 Aus Eigelb, gewürfeltem Marzipan, Puderzucker, Zucker, Vanilleschote sowie Butter eine Creme machen
  • 5 Eiweiss unterheben
  • 6 Mehl und Stärke mischen und zu Creme-Eiweiss Mischung zufügen
  • 7 Backen:
  • 8 Den Ofen auf Oberhitze bzw Grill 220º vorheizen
  • 9 Eine Form mit Backpapier auslegen und den Rand mit Backtrennmittel einstreichen
  • 10 4 Esslöffel Teig in die Form und 4 Minuten backen
  • 11 Dann wieder 4 Löffel einfüllen für 4 Minuten backen
  • 12 Das ganze so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist
  • 13 Glasur:
  • 14 Marmelade und Kardamon erwärmen und auf den Kuchen verteilen
  • 15 Dann die Schokolade erwärmen und den Kuchen damit überziehen

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • . Teig
  • 6 Eier
  • 150g Marzipanrohmasse
  • 200g Butter
  • 60g Puderzucker
  • Vanilleschote
  • 90g Zucker
  • 50g Mehl
  • 60g Speisestärke (z.B. Maizena)
  • . Backen
  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • . Glasur
  • 80g Orangenmarmelade (oder Aprikosenmarmelade)
  • 1Prise Kardamon
  • 150g Vollmilchschokolade (oder Zartbitter)

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

So wird's gemacht

  • 1 Teig:
  • 2 Eier trennen
  • 3 Eiweiss und Prise Salz mit Ballonschneebesen steif schlagen, Zucker einrieseln lassen
  • 4 Aus Eigelb, gewürfeltem Marzipan, Puderzucker, Zucker, Vanilleschote sowie Butter eine Creme machen
  • 5 Eiweiss unterheben
  • 6 Mehl und Stärke mischen und zu Creme-Eiweiss Mischung zufügen
  • 7 Backen:
  • 8 Den Ofen auf Oberhitze bzw Grill 220º vorheizen
  • 9 Eine Form mit Backpapier auslegen und den Rand mit Backtrennmittel einstreichen
  • 10 4 Esslöffel Teig in die Form und 4 Minuten backen
  • 11 Dann wieder 4 Löffel einfüllen für 4 Minuten backen
  • 12 Das ganze so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist
  • 13 Glasur:
  • 14 Marmelade und Kardamon erwärmen und auf den Kuchen verteilen
  • 15 Dann die Schokolade erwärmen und den Kuchen damit überziehen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Bounty-Kugeln","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Kondensmilch, gezuckert (Rezept passt für 1 Tube von Migros)","Kokosflocken","Milchschoggi (oder Kuvertüre)","dunkle Schoggi (oder Kuvertüre)"],"recipeInstructions":[]}) }}

Bounty-Kugeln

Nachspeisen

Bounty-Kugeln

Nachspeisen

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 300g Kondensmilch, gezuckert (Rezept passt für 1 Tube von Migros)
  • 180g Kokosflocken
  • 140g Milchschoggi (oder Kuvertüre)
  • 70g dunkle Schoggi (oder Kuvertüre)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Kondensmilch und Kokosflocken bei 100° aufkochen (ca. 10 min. in CC lassen)
  • 2 Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete kleine Form füllen und andrücken. (meine Form ist ca. 18×12)
  • 3 Schoggi hacken und bei 37° langsam schmelzen
  • 4 In dieser Zeit Kokosmasse aus der Form nehmen und in Stückli schneiden um sie anschliessend in Kugeln formen zu können (klebrige Sache)
  • 5 Kugeln mit Schoggi überziehen und abkühlen lassen. Hab sie ca. 1/2 h gekühlt, dann in Geschirr gepackt und jetzt warten sie im Kühlschrank
  • 6 Zudem habe ich sie zum Schluss (vor dem Auskühlen) noch mit Kokosflocken bestreut

Tipps vom Chef

Hab zuerst den Flexi benutzt. Im Nachhinein könnte man aber wohl auch zwischendurch einfach mit dem Gummispatel umrühren. V.a. die Schoggi.

kuCHenzauber

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 300g Kondensmilch, gezuckert (Rezept passt für 1 Tube von Migros)
  • 180g Kokosflocken
  • 140g Milchschoggi (oder Kuvertüre)
  • 70g dunkle Schoggi (oder Kuvertüre)

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Kondensmilch und Kokosflocken bei 100° aufkochen (ca. 10 min. in CC lassen)
  • 2 Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete kleine Form füllen und andrücken. (meine Form ist ca. 18×12)
  • 3 Schoggi hacken und bei 37° langsam schmelzen
  • 4 In dieser Zeit Kokosmasse aus der Form nehmen und in Stückli schneiden um sie anschliessend in Kugeln formen zu können (klebrige Sache)
  • 5 Kugeln mit Schoggi überziehen und abkühlen lassen. Hab sie ca. 1/2 h gekühlt, dann in Geschirr gepackt und jetzt warten sie im Kühlschrank
  • 6 Zudem habe ich sie zum Schluss (vor dem Auskühlen) noch mit Kokosflocken bestreut
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Eierlikörtorte","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Teig","Schokolade (Zartbitter)","Eier","Butter","Zucker","Eierlikör","Mandeln (gemahlen)","Backen","Backtrennmittel (oder Butter)","Belag","Sahne","Sahnesteif (bei Bedarf)","Vanillezucker","Eierlikör (Menge je nach dem wie dick der Spiegel sein soll)","Schokoraspeln"],"recipeInstructions":[]}) }}

Eierlikörtorte

Backen

Eierlikörtorte

Backen

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • . Teig
  • 100g Schokolade (Zartbitter)
  • 5 Eier
  • 80g Butter
  • 100g Zucker
  • Eierlikör
  • 200g Mandeln (gemahlen)
  • . Backen
  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • . Belag
  • 400g Sahne
  • 2Pk Sahnesteif (bei Bedarf)
  • 4KL Vanillezucker
  • Eierlikör (Menge je nach dem wie dick der Spiegel sein soll)
  • 1/2Pk Schokoraspeln

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Schokolade in der Rührschüssel bei 36 Grad schmelzen lassen
  • 3 Teig:
  • 4 Eier trennen
  • 5 Butter, Zucker und Eigelb mit K-Haken in CC cremig schlagen
  • 6 2 EL Eierlikör, Mandeln und geschmolzene Schokolade zufügen, untermengen
  • 7 Eiweiß mit Ballonschneebesen steif schlagen und unterheben
  • 8 Backen:
  • 9 In einer mit Backtrennmittel eingefetteten Form, ca 30 Minuten bei 175 Grad backen. Stäbchenprobe!
  • 10 Fertigstellen:
  • 11 Erkalteten Boden mit geschlagener Sahne (mit Sahne steif und Vanillezucker) bestreichen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • . Teig
  • 100g Schokolade (Zartbitter)
  • 5 Eier
  • 80g Butter
  • 100g Zucker
  • Eierlikör
  • 200g Mandeln (gemahlen)
  • . Backen
  • Backtrennmittel (oder Butter)
  • . Belag
  • 400g Sahne
  • 2Pk Sahnesteif (bei Bedarf)
  • 4KL Vanillezucker
  • Eierlikör (Menge je nach dem wie dick der Spiegel sein soll)
  • 1/2Pk Schokoraspeln

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

K-Haken Chromstahl

So wird's gemacht

  • 1 Vorbereitung:
  • 2 Schokolade in der Rührschüssel bei 36 Grad schmelzen lassen
  • 3 Teig:
  • 4 Eier trennen
  • 5 Butter, Zucker und Eigelb mit K-Haken in CC cremig schlagen
  • 6 2 EL Eierlikör, Mandeln und geschmolzene Schokolade zufügen, untermengen
  • 7 Eiweiß mit Ballonschneebesen steif schlagen und unterheben
  • 8 Backen:
  • 9 In einer mit Backtrennmittel eingefetteten Form, ca 30 Minuten bei 175 Grad backen. Stäbchenprobe!
  • 10 Fertigstellen:
  • 11 Erkalteten Boden mit geschlagener Sahne (mit Sahne steif und Vanillezucker) bestreichen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schoggi Mousse","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Schlagrahm","Eier (frisch)","Zucker","Kuvertüre"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schoggi Mousse

Brot

Schoggi Mousse

Brot

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 400g Schlagrahm
  • 2 Eier (frisch)
  • 2EL Zucker
  • 300g Kuvertüre

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Flexi-Rührelement AT502

Rührelement zum Unterheben

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Schlagrahm zubereiten (Schneebesen maximal laufen lassen bis der Rahm steif ist) beiseite stellen
  • 2 Puderzucker (Zucker in der Gewürzmühle mahlen)
  • 3 Dann Eier dazu, kurz vermengen mit P Taste
  • 4 Kuvertüre schmelzen mit Flexi, etwas abkühlen lassen
  • 5 Eigemisch dazu leeren während Flexi etwas schneller rührt
  • 6 Schlagrahm mit dem Unterhebelement darunter ziehen
  • 7 In eine Servierschüssel leeren und kühl stellen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 400g Schlagrahm
  • 2 Eier (frisch)
  • 2EL Zucker
  • 300g Kuvertüre

Benötigtes Zubehör

Profi Schwingbesen

Flexi-Rührelement AT502

Rührelement zum Unterheben

Vorratsgläser AT320A

So wird's gemacht

  • 1 Schlagrahm zubereiten (Schneebesen maximal laufen lassen bis der Rahm steif ist) beiseite stellen
  • 2 Puderzucker (Zucker in der Gewürzmühle mahlen)
  • 3 Dann Eier dazu, kurz vermengen mit P Taste
  • 4 Kuvertüre schmelzen mit Flexi, etwas abkühlen lassen
  • 5 Eigemisch dazu leeren während Flexi etwas schneller rührt
  • 6 Schlagrahm mit dem Unterhebelement darunter ziehen
  • 7 In eine Servierschüssel leeren und kühl stellen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Schokoladenkuchen","prepTime":"","cookTime":"PT1H","totalTime":"PT1H","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Wasser","Joghurt (oder Quark)","Zartbitterschokolade","Zucker","Vanillezucker","Butter","Kakao","Eier","Mehl","Backpulver"],"recipeInstructions":[]}) }}

Schokoladenkuchen

Backen

Schokoladenkuchen

Backen

Garzeit 60
Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 250ml Wasser
  • 2EL Joghurt (oder Quark)
  • 250g Zartbitterschokolade
  • 240g Zucker
  • 2EL Vanillezucker
  • Butter
  • 20g Kakao
  • 2 Eier
  • 250g Mehl
  • 2KL Backpulver

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Spritzschutz

So wird's gemacht

  • 1 Alle Zutaten bis und mit dem Kakao in die CC geben und bei 40 Grad, Intervall 2 mit dem Flexi schmelzen/vermengen
  • 2 Temperatur abstellen
  • 3 Eier zugeben und mit Stufe 2-4 einrühren (Achtung, Spritzschutz nicht vergessen 😉)
  • 4 Mehl und Backpulver mischen und sieben und unter die Masse heben (Ich gebe das Mehl Löffelweise auf Stufe min-1 dazu)
  • 5 Backen:
  • 6 Masse in eine runde Springform geben und bei 170 Grad ca. 1 Std. backen

Tipps vom Chef

auf dem Foto verziert für einen Kindergeburtstag

kuCHenzauber

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 250ml Wasser
  • 2EL Joghurt (oder Quark)
  • 250g Zartbitterschokolade
  • 240g Zucker
  • 2EL Vanillezucker
  • Butter
  • 20g Kakao
  • 2 Eier
  • 250g Mehl
  • 2KL Backpulver

Benötigtes Zubehör

Flexi-Rührelement AT502

Spritzschutz

So wird's gemacht

  • 1 Alle Zutaten bis und mit dem Kakao in die CC geben und bei 40 Grad, Intervall 2 mit dem Flexi schmelzen/vermengen
  • 2 Temperatur abstellen
  • 3 Eier zugeben und mit Stufe 2-4 einrühren (Achtung, Spritzschutz nicht vergessen 😉)
  • 4 Mehl und Backpulver mischen und sieben und unter die Masse heben (Ich gebe das Mehl Löffelweise auf Stufe min-1 dazu)
  • 5 Backen:
  • 6 Masse in eine runde Springform geben und bei 170 Grad ca. 1 Std. backen
{{ injectStructuredData({"@context":"http://schema.org","@type":"Recipe","name":"Safran Schoggi Dreikönigskuchen","prepTime":"","cookTime":"","totalTime":"","image":"","recipeYield":null,"author":"kuCHenzauber","nutrition":null,"description":null,"recipeIngredient":["Buchweizenmehl","Zucker","Salz","Hefe","Milch","Safran","Schoggiwürfel","König (oder Mandel)","Eigelb","Mandelplättchen","Hagelzucker"],"recipeInstructions":[]}) }}

Safran Schoggi Dreikönigskuchen

Backen

Safran Schoggi Dreikönigskuchen

Backen

Cooking Chef, Cooking Chef Gourmet
Dieses Rezept würde beigetragen durch die Fan Community KüCHenzauber mit Kenwood. Besuchen Sie die Küchenzauber mit Kenwood Facebook Gruppe, teilen Sie Ihren beliebtesten Kreationen und tauschen Sie Ideen aus mit andere Kenwood Küchenmaschinen Besitzer.
{{content.likes_info.number_of_likes}}

Zutaten

  • 500g Buchweizenmehl
  • 3EL Zucker
  • 1KL Salz
  • 20g Hefe
  • 300ml Milch
  • Safran
  • 80g Schoggiwürfel
  • 1 König (oder Mandel)
  • 1 Eigelb
  • Mandelplättchen
  • Hagelzucker

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

Glas-Schüssel

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Teig:
  • 2 Butter in der CC flüssig werden lassen, etwas abkühlen lassen
  • 3 Milch (sollte lauwarm sein) und Safran zugeben Hefe zugeben
  • 4 Mehl , Zucker und Salz beigeben und mit dem Knethacken zu einem glatten Teig verkneten Schoggiwürfel hinzufügen und diese kurz verkneten
  • 5 1. Ruhezeit:
  • 6 Den Teig ums doppelte aufgehen lassen
  • 7 Formen:
  • 8 250g Teig zu einer Kugel formen für die Mitte Restlicher Teig in 8 gleich grosse Kugeln formen. In eine Kugel den König oder die Mandel verstecken Kugeln um die Mitte verteilen
  • 9 2. Ruhezeit:
  • 10 15 Minuten gehen lassen
  • 11 Fertigstellen:
  • 12 Mit Eigelb bestreichen
  • 13 Hagelzucker und Mandelplättchen verteilen
  • 14 Backen:
  • 15 Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad ca. 25 Minuten backen

Produkte

Cooking Chef

Die Kenwood Cooking Chef KM094 ist die erste Küchenmaschine mit Planetarischem Rührsystem und Kochfunktion. Nie war es einfacher, ein Gericht zuzubereiten, zu kochen und zu servieren.

Zugehörige Rezepte

Zutaten

  • 500g Buchweizenmehl
  • 3EL Zucker
  • 1KL Salz
  • 20g Hefe
  • 300ml Milch
  • Safran
  • 80g Schoggiwürfel
  • 1 König (oder Mandel)
  • 1 Eigelb
  • Mandelplättchen
  • Hagelzucker

Benötigtes Zubehör

Knethaken Chromstahl

Glas-Schüssel

Edelstahlschüssel

So wird's gemacht

  • 1 Teig:
  • 2 Butter in der CC flüssig werden lassen, etwas abkühlen lassen
  • 3 Milch (sollte lauwarm sein) und Safran zugeben Hefe zugeben
  • 4 Mehl , Zucker und Salz beigeben und mit dem Knethacken zu einem glatten Teig verkneten Schoggiwürfel hinzufügen und diese kurz verkneten
  • 5 1. Ruhezeit:
  • 6 Den Teig ums doppelte aufgehen lassen
  • 7 Formen:
  • 8 250g Teig zu einer Kugel formen für die Mitte Restlicher Teig in 8 gleich grosse Kugeln formen. In eine Kugel den König oder die Mandel verstecken Kugeln um die Mitte verteilen
  • 9 2. Ruhezeit:
  • 10 15 Minuten gehen lassen
  • 11 Fertigstellen:
  • 12 Mit Eigelb bestreichen
  • 13 Hagelzucker und Mandelplättchen verteilen
  • 14 Backen:
  • 15 Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad ca. 25 Minuten backen